Schließen

Feinstaubwerte

Städten drohen Strafzahlungen

Foto: Archiv

Wegen zu hoher Feinstaubwerte in Umweltzonen, könnte auf Deutschland ein Rechtstreit mit der Europäischen Union zukommen.

Sollte es gar zu einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs gegen Deutschland kommen, würden vielen Städten Strafzahlungen drohen. Nach Angaben des ADAC belaufen sich die Strafen auf rund 100.000 Euro pro Überschreitungstag. "Das schlägt dem Fass den Boden aus", sagt ADAC Vizepräsident Klaus Becker. Der ADAC habe bereits vor Einführung der Umweltzonen davor gewarnt, dass die Maßnahmen nichts bringen würden, heißt es in einer Mitteilung. Untersuchungen hätten gezeigt, dass der von Umweltschützern erhoffte Effekt nicht eingetreten sei. Umweltzonen seien der falsche Weg, Feinstaub zu reduzieren, heißt es in der ADAC-Mitteilung. Vielmehr sollten gezielt Alternativen gefördert, schadstoffarme Motoren entwickelt, der öffentliche Personennahverkehr ausgebaut und Grüne Wellen und andere intelligente Verkehrsleitsysteme eingerichtet werden.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.