Schließen

Transportwelt

Grüne Transporte schaffen Vorteile

Grüne Transporte schaffen Vorteile

Spediteure, die nachweisen, dass ihnen der Umweltschutz wichtig ist, können bei ihren Kunden punkten. Dabei genügt es aber nicht, ältere Lkw auszutauschen oder ab und an eine Leerfahrt zu vermeiden. Neben Fahrerschulungen, die ein spritsparendes und damit umweltbewusstes Fahren vermitteln, ist eine Fuhrparksoftware, die beispielsweise mittels Routenplanung Umwege der Lkw vermeidet oder für eine optimierte Auslastung der Flotte sorgt, unvermeidlich. Spediteure, die sich aber noch weiter im Umweltschutz engagieren möchten, können dies mittels dem Ausgleich des nicht zu verhindernden CO2-Ausstoßes machen. So können sie Kunden, die den Umweltschutz groß schreiben, Transporte anbieten, die klimaneutral sind. Das Karlsruher Unternehmen PTV bietet jetzt ein automatisches Update für das von ihm vertriebene Map & Guide professional 2009. Mit der neuen Software lassen sich die auf den Touren verursachten Emissionen berechnen. Das System errechnet, was die Kompensation der Fahrt kostet. So liegen die Kosten einer Tour mit einem halb beladenen Zwölf-Tonnen-Lkw der Schadstoffklasse Euro vier von München nach Berlin bei rund 6,60 Euro. Der Ausstoß liegt bei 277 kg CO2. PTV arbeitet nach eigener Angabe nur mit zertifizierten Organisationen zusammen. Somit kann jederzeit nachgewiesen werden, dass die Gelder auch tatsächlich komplett nach den Richtlinien des Kyoto-Protokolls in Klimaschutz-Projekte eingesetzt werden und zurück in den Umweltschutz fließen.  Mehr zur PTV-Software und zu den Umweltschutzprojekten lesen Sie in der Ausgabe trans aktuell 15 auf Seite 18. Die trans aktuell erscheint am 3. Juli. Auch per Abonnement ist die Fachzeitung hierzu haben.   

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an?
Leserwahl
WERKSTATT aktuell Leserwahl 19 WERKSTATT aktuell Leserwahl

Stimmen Sie ab und sichern Sie sich einen der attraktiven Preise. Teilnahmeschluss: 4. Juni 2019

Tire Fleet Day
The Tire Hier geht´s zur Anmeldung

Der Event für Hersteller, Händler und Flottenmanager

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.