Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fahrstilassistenten

Hilfreiche Überwachung

Foto: Thomas Küppers

Um Sprit zu sparen und Verschleiß zu mindern, statten viele Spediteure ihre Lkw mit virtuellen Fahrtrainern aus. Eurotransport.de zeigt die gängigen Systeme.

26.05.2015 Markus Braun

Bei all den Milliarden, die in die Entwicklung spritsparender Systeme und Komponenten fließen, bleibt am Ende doch eine nüchterne Erkenntnis: Den größten Einfluss hat immer noch der Fahrer. Damit das in Ausbildung und diversen Trainings erworbene Wissen um eine wirtschaftliche Fahrweise nicht verblasst, bauen die Hersteller auf unterstützende Maßnahmen direkt am Lenkrad, permanent und in Echtzeit verfügbar. 

Driver Performance Assistant von DAF

DAF setzte den Plan mit der Vorstellung der neuen XF-Baureihe Ende 2012 in die Tat um. "Driver ­Performance Assistant", kurz DPA, heißt das System der Niederländer. Basierend auf den Phasen, in denen das Fahrzeug ohne Gas rollt, und dem Eingriff der Betriebs- oder Dauerbremsen werden Gesamtbewertungen für vorausschauendes Fahren und effektiven Bremseneinsatz als Prozentsätze errechnet. Die "Eco"-Leistungsübersicht erscheint auf dem zentralen Fünf-Zoll-Farbmonitor in Form von Einzelwerten und als Gesamtpunktzahl. Wird die Anzeige ausgeblendet, verbleibt am unteren Rand des Displays der ­Balken für die Gesamtbewertung. Über die Menütaste lässt sich zusätzlich ein Zielwert für den Kraftstoffverbrauch einstellen.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Neues Heft
FF 09 2018 Titel
Heft 09 / 2018 4. August 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter