Autotransporter

Mutmaßlicher Schütze ist gefasst

Schütze, Pistole, Täter, Überfall Foto: Fotolia

Einsatzkräfte des Bundeskriminalamtes (BKA) und Behörden aus Nordrhein-Westfalen und Bayern haben einen Lkw-Fahrer festgenommen, der in der Serie der bundesweiten Schüsse auf Autotransporter als tatverdächtig gilt.

Der Mann aus Nordrhein-Westfalen soll nach BKA-Angaben seit Juli 2008 in mehr als 700 Fällen Autotransporter, andere Fahrzeuge und Gebäude von seinem Fahrzeug aus beschossen haben. Dabei wurden auch zwei Frauen verletzt. Laut dem BKA ist der 57-Jährige als Berufskraftfahrer bei einer Spedition angestellt und besitzt mehrere Schusswaffen.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung? Fahrverbot Was hat sich durch die Umstellung des Verkehrszentralregisters in das Fahreignungsregister geändert?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.