7.000 Lkw in Deutschland

Scania feiert Zulassungsrekord

Doppeltest Foto: Karl-Heinz Augustin

Der schwedische Lkw-Hersteller Scania gibt kurz vor Jahreswechsel eine Prognose seiner Verkäufe ab. Die Hürde von 7.000 neu zugelassenen Lkw habe man 2015 geknackt.

"Noch nie konnten wir so viele Scania Lkw- und Bus-Zulassungen verzeichnen wie in diesem Jahr", sagt Alexander Vlaskamp, Geschäftsführer Scania Deutschland Österreich. "Scania Deutschland ist derzeit der stärkste Markt für Scania weltweit." Zum 31.10.2015 könne man 17 Prozent mehr Lkw-Neuzulassungen verbucht als im Vorjahreszeitraum. "Jeder achte neu zugelassene Lkw in Deutschland war ein Scania. Beim Fahrzeugbestand haben wir ebenfalls ein deutliches Plus von mehr als sechs Prozent erzielt." Ebenso positive habe sich der Geschäftsbereich Busse entwickelt.

"Scania Deutschland liefert in diesem Jahr mehr als 260 Busse aus, dies bedeutet ein Plus von knapp 53 Prozent", sagt Frank Koschatzky, Direktor Verkauf Busse Scania Deutschland Österreich. "Besonders im Bereich der Linienbusse hat Scania mit rund 140 ausgelieferten Fahrzeugen klar zugelegt." Man freue sich auch über die deutlichen Zuwächse im Geschäft mit Fernbus-Anbietern. "In Summe konnten 70 Fahrzeuge an unterschiedliche Fernbusbetreiber geliefert werden."

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.