Lösungsansätze sind von Nöten Zoom

Fahrzeuge: Lösungsansätze sind von Nöten

Der Tenor beim Treff des Clusters Logistik und Automotive am 9. November in München war klar: Lösungsansätze sind von Nöten. Euro 6 oder gar noch strengere Emissionsgrenzwerte sind so kaum machbar. Stefan Klatt von MAN machte unweigerlich klar, dass die Motorenentwicklung weitgehend ausgereizt ist. „Moderne Lkw-Motoren werden damit zu bloßen Luftreinigern“, so Klatt. „Das Bestreben, CO2 Emissionen zu senken, stagniert dagegen seit Euro 4.“ Zumal die Kosten von Euro 6 im Vergleich zu Euro 0 um 89 Prozent höher lägen. Allein die steigenden Einspritzdrücke trieben per se den Verbrauch nach oben. Der Trend geht daher ganz klar zu verbesserter Aerodynamik und größeren Ladevolumen.

Datum

10. November 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.