Deutz unter neuer Leitung Zoom

Fahrzeuge: Deutz unter neuer Leitung

Das Unternehmen Deutz mit Sitz in Köln fasst seine drei Vertriebsregionen mit den Bereichen Service und Vertriebssteuerung zusammen. Die Leitung des neuen Bereichs wird nach Angaben von Deutz Robert Mann (53) übernehmen. Mann ist seit 16 Jahren für Deutz in den USA tätig. Zuletzt leitete er die amerikanische Tochtergesellschaft Deutz Corporation in Atlanta und den Vertrieb in der Region Nord-, Mittel- und Südamerika. In seiner neuen Funktion berichtet er direkt an Dr. Helmut Leube, Vorstandsvorsitzender von Deutz. Alexander Städter, zuständig für die Region Asien, berichtet nach wie vor an Leube. Die bisherigen Aufgaben von Mann übernimmt Christian Krupp. Er leitete bisher den Bereich Finanzen der Deutz Corporation. Thorsten van der Tuuk, bisherige Leiter der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika, hat das Unternehmen verlassen.  

Datum

15. Juli 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.