Reiseapotheke, AOK Zoom
Foto: AOK-Mediendienst

Unterwegs-Apotheke

Das gehört an Bord des Lkw

Urlaubszeit ist Reisezeit, aber auch Berufskraftfahrer sollten darauf achten, dass sie eine medizinische Grundversorgung mit an Bord haben.

Nach Angaben des Fachmagazins Apotheken-Umschau sollte die Unterwegs-Apotheke zumindest Folgendes beinhalten:

  • regelmäßig einzunehmende Medikamente
  • Schmerzmittel
  • Mittel gegen Magenverstimmung, Durchfall, Verstopfung, Blähungen
  • Wund-Desinfektionsmittel
  • Sonnenschutz
  • Mittel gegen Reisekrankheit
  • eventuell Augentropfen
  • Salbe/Gel gegen Verstauchungen und Prellungen
  • Abwehrmittel gegen Mücken und Zecken
  • Mittel gegen Insektenstiche und Sonnenbrand
  • Verbandpäckchen, Wundschnellverband
  • Pinzette, Schere
  • Fieberthermometer

Portrait

Autor

Datum

22. August 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.