Alles über Drive Your Dream Tour
Geiselwind 2015 Festival 32 Bilder Zoom

Trucker- und Countryfestival Geiselwind: Gelungene Sause

Bereits zum 30. mal trafen sich an Pfingsten tausende Fahrer und Country-Fans zum traditionellen Trucker- und Countryfestival in Geiselwind mit ganz besonderen Highlights.

Gute Country Musik, jede Menge toller Trucks und Sonnenschein. Fernfahrer Herz, was willst du mehr? Das dachten sich auch in diesem Jahr wieder tausende Lkw- und Country-Fans, die traditionell an Pfingsten nach Geiselwind auf Deutschlands bekanntesten Autohof pilgerten. Mit von der Partie war natürlich auch wieder der FERNFAHRER mit seiner Hausband Sawyer, die mit ihren Countryklängen für ausgelassene Stimmung auf dem Festivalgelände sorgten. Abends übernahmen Kult-Ikone Larry Schuba & Western Union, die mit viel Witz und toller Musik den Abend zu einer rauschende Sause machte.

Eigener Showtruck von Familie Strohofer

Für einen echten Augenschmaus sorgte diesmal die Familie Strohofer selbst mit Ihrem eigenen Showtruck. Das Schmuckstück, das just in time in der Nacht vor dem Festival noch fertig gestellt wurde, soll ab sofort als Werbeträger über Deutschlands Straßen rollen, um für den berühmten Autohof die Blicke auf sich zu ziehen. Der Truck soll eine Kombination zwischen Autohof und Eventzentrum zeigen. Dabei entstand die Idee, jedem Bereich eine Seite des Lkw zu widmen. Mit der Unterstützung von Gottes Segen wurde der Benz sicher auf die Straße entlassen um dort seine Dienste zu verrichten.
Neben dem neuen Strohofer-Truck gaben sich noch 400 andere Lkw die Ehre. Mit dabei auch Achim aus Hardhausen und seine PWK Crew, die sich für Geiselwind diesmal ein besonderes Highlight organisiert haben. Den echten Jim Beam Truck. Der umgebaute Silozug, mit dem früher Granulat durch Deutschland gerollt ist, wurde in anderthalb Jahren mühevoller Arbeit zu einem rollenden Partymobil umgebaut.

Hindernis-Parcours für den guten Zweck

Dass Spaß und gutes Tun wunderbar zusammenpassen, hat Andreas Böcker mit einem Hindernislauf in Flossen und Taucherbrille um die Continental Reifen vor dem FERNFAHRER Stand gezeigt. Für noch mehr Applaus sorgte Böcker im anschließenden Interview. Der Lkw-Fahrer organisiert dieses Jahr bereits zum zweiten Mal eine tolle Aktion um misshandelten und benachteiligten Kindern ein tolles Erlebnis zu schenken. In diesem Zuge dürfen sich dieses Jahr noch mehr als 70 Kinder freuen, die mit dem Lkw von zu Hause abgeholt werden und in einem Konvoi zu einem gemeinsamen Fest gebracht werden. Für Kinder und Fahrer eine tolle Aktion die zweimal im Jahr in der ganzen Republik stattfindet. Mehr Infos gibt es unter www.bewegen-mit-herz.de

Autor

Foto

Dustin Schaber

Datum

26. Mai 2015
5 4 3 2 1 5 5 2
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Rechtsanwältin Judith Sommer ist Fachanwältin für Arbeitsrecht. Seit über 10 Jahren berät und… Profil anzeigen Frage stellen
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.