Truck Race Zoom

Truck Race: Serien-Vermarktung erneut gescheitert

Die neu gegründete Vermarktungsfirma Formula T1 Racing von Ex-FIA Renndirektor Tony Iddon und dem ehemaligen technischen Delegierten der FIA Fabien Calvet ist als Truck.Race-Vermarkter gescheitert.

Die Hoffnungen waren groß, als zum Finale in Le Mans 2012 die neu gegründete Vermarktungsfirma Formula T1 Racing von Ex-FIA Renndirektor Tony Iddon und dem ehemaligen technischen Delegierten der FIA Fabien Calvet an den Start ging mit dem Ziel, den Truck Rennsport endlich taktisch und strategisch geschlossen zu vermarkten.

Partner springen ab

Diverse Versuche in dieser Richtung waren in den letzten Jahren gescheitert. Und wenn nicht Iddon und Calvet mit ihrer Erfahrung und mannigfaltigen Kontakten wer dann?
Doch jetzt die Ernüchterung: In einer Email teilt Iddon als „Chairman“ der FT1 Racing den Teams mit, dass „...man nicht fähig sei, die Verhandlungen fristgerecht zu einem Ende zu bringen.“ Entsprechend der Vereinbarung mit der FIA hätte FT1 bis zum 15. Februar die neuen Partner und Sponsoren präsentieren müssen. Zwar habe man aussichtsreiche Gespräche geführt. Die potenziellen Partner „...zogen jedoch ihre Angebote zurück und fanden andere Projekte, in die sie investieren können.“

Truck Race wieder ohne festen Sendeplatz

„Unter diesen Umständen und aus Fairness gegenüber allen Beteiligten hat FT1 daher beschlossen, die FIA darüber zu informieren, dass man sich von der Vermarktung zurück zieht,“ so Iddon in seiner Nachricht „persönlich zutiefst bedauernd“ an die Teams.

Damit muss die attraktive Rennserie auch in diesem Jahr zum Beispiel ohne einen eigenen Sendeplatz im TV auskommen.

Autor

Foto

Thomas Küppers

Datum

12. Februar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Markus Bauer, Experte für Trucksport Markus Bauer Truck Sport
Redakteur beim ETM Verlag. Truck Sport in allen Variationen ist sein Steckenpferd… Profil anzeigen Frage stellen