Fahrzeuge: Verschenken Sie kein Geld!

Staatliche Förderung für viele KRONE Komponenten. Im Rahmen des aktuellen De-minimis- Programms der Bundesregierung für die Transportwirtschaft, können Speditions- und Transportunternehmen bei der Nachrüstung von Telematiksystemen wie dem KRONE TControl, bei der Nachrüstung des KRONE Ice Protect Moduls für eine eisfreie Dachplane oder bei der Anschaffung von Ladungssicherungssystemen wie dem KRONE Multi Safe System im Jahre 2010 eine nennenswerte Förderung erhalten. Auch das neue innovative KRONE Rungensystem des Profi Liner Multi Steel ist förderfähig. Im Rahmen des Förderprogramms wurden die Förderhöchstsätze auf 3600 EUR je Einzelmaßnahme angehoben. Die Beantragung der Förderung beansprucht nur wenig Zeit. „Das KRONE Telematic System TControl, KRONE Ice Protect oder aber auch die einzelnen Komponenten aus dem KRONE Ladungssicherungsprogramm Multi Safe System sind schnell und einfach nachzurüsten. Selbst die Nachrüstung von Aufbau-Verstärkungen zur Erreichung der Aufbaufestigkeit nach EN 12642 XL ist bei vorhandenen KRONE-Fahrzeugen förderbar“, so Rainer Steuernagel, Vertriebsleiter National bei KRONE. Grundsätzlich entsprechen das KRONE Telematic System TControl, das KRONE Ice Protect Modul, das KRONE Ladungssicherungsprogramm Multi Safe System sowie das Rungensystem des Profi Liner Multi Steel den Kriterien des Förderprogramms der Bundesregierung, eine Bewilligung der Fördermittel wird jedoch in jedem Einzelfall vom Bundesamt für Güterkraftverkehr (BAG) geprüft. Anträge müssen vor dem Kauf beim BAG vorliegen und können jetzt verlängert - noch bis zum 31. März 2010 gestellt werden. Die Bewilligung erfolgt als Budgetzusage und erst im Verwendungsnachweis müssen die Einzelmaßnahmen nachträglich dokumentiert werden. Das aktuelle De-minimis-Programm der Bundesregierung für die Transportwirtschaft fördert Maßnahmen, die der Verbesserung von Sicherheit und Umwelt dienen. Zuwendungsberechtigt sind Unternehmen, die Güterkraftverkehr gemäß §1 Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) durchführen und Eigentümer oder Halter von in der Bundesrepublik Deutschland zugelassenen schweren Nutzfahrzeugen mit mehr als 12 t zulässigem Gesamtgewicht sind. Sie können die Antragsformulare auf dem Postweg beim BAG (Postfach 190180, 50498 Köln) anfordern oder online unter diesem Link abgerufen werden. TControl: Neue multifunktionale Telematiklösung von KRONE. Mit TControl bietet KRONE eine neue Telematiklösung für die autarke Überwachung von Transporteinheiten an. TControl gibt es in den drei Ausführungen Cool, Dry und TOS, womit sämtliche Transporteinheiten vom Planenauflieger über Kühlkoffer bis hin zur Wechselbrücke umfassend kontrolliert werden können. Ice-Protect für eisfreie Planendächer. Das Ice-Protect-System ist eine präventive Schutzeinrichtung für den winterlichen Straßenverkehr. Ein Luftschlauch unter dem Planendach hebt das Dach auf Knopfdruck um ca. 20 cm an, so dass Wasser und Schnee zur Seite abgewiesen werden. Vor Fahrtantritt lässt sich das Dach wieder in Fahrstellung absenken. Multi Safe System Vorbildliche Ladungssicherung ist die bestmögliche Prävention, um den Straßengüterverkehr möglichst sicher zu machen. Nach dieser Maxime arbeitet KRONE nun schon über drei Jahrzehnte. Egal, ob für Getränkelogistik, Stückguttransporte oder Stahlteile - KRONE bietet für jede Art von Ladung eine intelligente und zertifizierte Lösung zur vorbildlichen Ladungssicherung an. Rungen System des Profi Liner Multi Steel Formschluss ist die beste Ladungssicherung, diese Grundweisheit gilt für alle Ladegüter, auch für Baustahlmatten. Das variable Rungensystem von KRONE macht sich diesen Formschluss zunutze und ist geeignet, Baustahlmatten entsprechend der Ladungssicherungsrichtlinie VDI 2700 zu sichern. Dank der Rungentechnik lassen sich mit einer höheren Nutzlast breitere und höhere Ladungen als mit anderen, in der Verladerichtlinie empfohlenen Sicherungslösungen transportieren. Für Hilfestellungen bei der Beantragung der Fördermittel beziehungsweise bei allen weiteren Fragestellungen steht Ihr jeweiliger KRONE Regionalvertriebsleiter gerne zur Verfügung.

Datum

23. Februar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.