Zoom

Test: Sechs Reifen treten den Wintertest an

Die fünf Transporter-Winterreifen Conti Vanco Winter 2, Goodyear Ultra Grip, Nokian WRC, Pirelli Chrono Winter und Toyo H 09 sowie der Ganzjahresreifen Agilis Camping treten gegeneinander an. Sie zeigen ihre Leistung auf Schnee, nasser Fahrbahn und trockenem Asphalt. Unter die Lupe nahmen die Tester auch den Rollwiderstand und die Abrollgeräusche der Pneus. Ein klares Bild ergeben zum Beispiel die Brems- und Traktionstests auf der schneebedeckten Dynamikfläche. Hier haben nach dem Testbericht Conti, Pirelli und Nokian die Nase vorn. Der Ganzjahresreifen von Michelin benötigt hier einen zehn Meter längeren Bremsweg bei Tempo 50 und macht deutlich, dass Winterreifen in schneereichen Regionen durchaus Sinn machen. Wer allerdings nur in Ausnahmesituationen mit Schnee in Kontakt kommt, greift mit dem Michelin mit M+S-Symbol bestückt, zu einer gesetzlich vertretbaren Lösung. Welcher Reifen bei den Themen Traktion, Rollwiderstand oder Abrollgeräusch überzeugt und vor allem, wer als Testsieger vom Platz ging, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitung trans aktuell 24 aus Seite 10. Hier können Sie das Blatt bestellen.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

3. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.