Zoom

Transportwelt: Exporte stützen Lkw-Produktion

Der Erholungstrend auf dem deutschen Nutzfahrzeugmarkt hielt auch im Mai an. Wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) mitteilt, wurden mit insgesamt 22.300 Einheiten zwölf Prozent mehr Nutzfahrzeuge als im Vorjahresmonat zugelassen. Der inländische Nutzfahrzeugmarkt sei damit seit drei Monaten in Folge auf Erholungskurs. Laut VDA wurde in der Klasse über sechs Tonnen Gesamtgewicht im Mai erstmals seit September 2008 wieder ein Zuwachs auf dem Inlandsmarkt realisiert (plus sieben Prozent). Seit Jahresbeginn stiegen die Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen insgesamt um 4 Prozent. Bei den Transportern verzeichnet der Verband in den ersten fünf Monaten ein Plus von 11 Prozent. Die Exporte der deutschen Nutzfahrzeughersteller konnten im Mai ebenfalls deutlich zulegen. Mit 19.000 Einheiten wurden 63 Prozent mehr Fahrzeuge ausgeführt, seit Jahresbeginn beträgt der Zuwachs 52 Prozent. „Wir haben zwar noch eine erhebliche Wegstrecke bis zum Vorkrisenniveau vor uns, doch die Exportdynamik zeigt sich stabil", sagte VDA-Präsident Matthias Wissmann. Laut dem Verband haben die deutschen Nutzfahrzeughersteller ihre Inlandsproduktion entsprechend erhöht: Insgesamt fertigten die Unternehmen im Mai 27.600 Einheiten, ein Plus von 54 Prozent. Im bisherigen Jahresverlauf wurden 128.900 Nutzfahrzeuge hergestellt, entsprechend einem Zuwachs von 38 Prozent.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

7. Juni 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Optimierung von Organisation, Prozessen und der IT in Transport und Logistik Rainer Hoppe Softwareauswahl und -einführung
Rainer Hoppe berät Speditionen und Logistikunternehmen bei der Auswahl von Software für das… Profil anzeigen Frage stellen
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.