Scania Used Parts Centre Fahrzeug Recycling 19 Bilder Zoom

Scania Used Parts Centre: Was vom Scania übrig bleibt

Im Scania Used Parts Centre zerlegt ein Team Unfall- und Gebrauchtfahrzeuge und rettet die noch guten Teile. Kunden können über ihren Scania-Händler die Ersatzteile bestellen – und rund 50 Prozent gegenüber dem Neupreis sparen.

Mittwochmorgen, acht Uhr: Gerald Hoijtink fährt auf den Hof des Scania Used Parts Centres im belgischen Opglabbeek. Auf seinem Sattelauflieger ist eine verunfallte Zugmaschine verzurrt. Schon morgen Nachmittag wird sie in ihre Einzelteile zerlegt sein. Hoijtink rangiert rückwärts in die Halle…

Dieser Inhalt ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

› Jetzt anmelden

Sie haben noch kein Digital-Abo? Angebote und Informationen zu unseren Titeln und den Digital-Abos erhalten Sie in unserem Shop.

› Jetzt informieren

Autor

Foto

Martin Daniels

Datum

27. Juli 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.