Ginaf in Aktion 5 Bilder Zoom
Foto: Archiv

Truck Rallye - Marken: Ginaf - Holländische Rallye Power

Wer die Ginaf-Trucks zum ersten Mal sieht, wird vermutlich auf den ersten Blick auf Daf tippen. 

Tatsächlich ist Ginaf aber ein niederländischer Fahrzeugbauer, der sich auf Schwertransport und Spezialfahrzeuge spezialisiert hat. Und wenn ein Rallye-Truck kein Spezialfahrzeug ist... 

Die Ginaf-Trucks kommen vor allem in der Dakar-Series zum Einsatz. Interessant ist die Motorisierung. Im ursprünglichen Daf Fahrgestell werkelt ein Caterpillar Schiffsdiesel. Dieser hat allerdings wenig mit Frachtschiffen zu tun. Mit 18 Liter Hubraum und knapp 1.000 PS ist er ein wahres Kraftpaket im Lkw-Diesel-Format. Bei Vollast liegen 3.260 Newtonmeter Drehmoment an. Ginaf begrenzt die Boliden auf 150 Kilometer pro Stunde. Ähnlich wie Kamaz, setzt Ginaf im Antriebstrang auf ZF und Steyr.

Datum

11. Mai 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen