Modelle FF 6/2017, Wiking, Maßstab 1:87. 6 Bilder Zoom

Miniaturwelt im Mai: 85 Jahre Wiking-Modelle

Das Frühjahr hält interessante Formen und so manches raffinierte Detail bereit. Auch ein Jubiläum gilt es zu feiern: 85 Jahre Wiking-Modelle.

EMEK

Tanklaster gehören in der Modellwelt eher zu den Exoten. Umso erfreulicher, dass Emek den neuen Scania R 450 auch als Tanksattelzug im Maßstab 1 : 25 anbietet. Der Tankauflieger hält ein raffiniertes Extra bereit: Er kann über einen der Domdeckel mit Wasser befüllt werden. Im rechten Staufach steckt dann ein ausziehbarer Kunststoffschlauch mitsamt Stutzen, der sich mit einem kleinen Hebel öffnen und schließen lässt. Eine nette Überraschung, besonders für kleine Modellfans.
Material: Kunststoff. Die Spiegel liegen separat bei.
Preis: 67 Euro

WIKING

Wiking kann mehr als nur Oldtimermodelle: Das beweisen die Lüdenscheider am Beispiel ihrer schnell wachsenden Baufahrzeugflotte. Auf den Ende 2016 vorgestellten vierachsigen Arocs-Fahrmischer folgen im Rahmen der Modellpflege der Mobilbagger Atlas 2205 M und der Radlader Volvo L 350F. Letzterer beeindruckt auch im kleinen Maßstab durch seine schiere Größe. Beim Atlas 2205 M fallen die vielen beweglichen Teile auf – von der Schaufel über das Räumschild bis hin zu den Stützen.

Zum 85. Jubiläum der Marke Wiking findet sich unter den April-Neuheiten auch ein reich bebildertes Buch. Autor von "Wiking-Autoträume" ist Ulrich Biene, der bereits die "Siku-Story" verfasst hat. Auf 168 Seiten zeichnet Biene nun die Firmen- und Modellgeschichte von Wiking nach. Eine schöne Zeitreise und ein Muss für Wiking-Sammler.
Preis: 33 Euro (Fahrmischer), 30 Euro (Radlader), 18 Euro (Mobilbagger), 34,90 Euro (Buch)

ELIGOR

Den neuen Stralis XP hat Eligor als silber-blaues Metallmodell im Pegaso-Look auf der Spielwarenmesse präsentiert. Im ehemaligen Pegaso-Werk in Madrid wird das Iveco-Flaggschiff heute produziert. Geliefert wird der XP 570 im Maßstab 1 : 43 in einer Acrylvitrine mit beschriftetem Sockel. Die Spiegel liegen bei und waren beim Messe-Exponat leider nicht angebracht. Das Modell ist in anderer Farbgebung bereits im Iveco-Fanshop erhältlich.
Preis: ca. 50 Euro

Dieser Artikel stammt aus Heft FERNFAHRER 06/2017.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
Johannes Roller, Redakteur FERNFAHRER

Autor

Foto

Wiking

Datum

14. Mai 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.