Roland Müller, Leiter Anwendungsentwicklung Nutzfahrzeuge, ZF, lao-Zukunftskongress, 2011 Zoom

lastauto omnibus-Zukunftskongress: Kupplung für Nebenaggregate senkt Verbrauch

Einen besseren Wirkungsgrad sowie eine Verbrauchseinsparung verspricht eine Kupplung für Nebenaggregate mit Druckluftversorgung, die Roland Müller, Leiter Anwendungsentwicklung Nutzfahrzeuge bei ZF auf dem lastauto omnibus Zukunftskongress vorstellte.

Die von ZF entwickelte Kupplung ermöglicht das „Abhängen“ von Nebenaggregaten, die nicht permanent während des Motorbetriebs benötigt werden. Somit lassen sich beispielsweise Luftkompressoren im Nutzfahrzeug je nach Bedarf zu- oder abschalten.
Roland Müller: „Im Fernverkehr wird der Luftkompressor etwa nur während 15 Prozent der Motorlaufzeit benötigt.“

Einsparungen bis zu 0,5 Liter

Geeignet sei die etwa 2,5 Kilogramm schwere Kupplung mit einem Durchmesser von 120 Millimeter für eine Drehmomentübertragung von 280 Nm und einen Druckluftbereich von fünf bis zwölf bar. Von dem Einsatz der Kupplung im Fahrzeug erwartet ZF eine Kraftstoff-Verbrauchseinsparung von bis zu 0,5 Liter.

Andreas Wolf lastauto omnibus

Autor

Foto

Andreas Wolf

Datum

18. Oktober 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.