Freightliner New Cascadia Zoom

Freightliner New Cascadia: Vernetzt und globalisiert

Freightliner, eine Marke der Trucks-Sparte von Daimler, hat den New Cascadia in Colorado Springs vorgestellt.

Der vollständig neue Fernverkehr-Lkw  soll neue Maßstäbe bei der Kraftstoffeffizienz setzen. Dazu sind viele Eigenschaften des Konzeptfahrzeug Inspiration Truck eingeflossen, unter anderem die aerodynamisch günstige Gestaltung der Karosse. Zudem verwendet Freightliner einen Antriebsstrang aus einem Guss. Motor, Getriebe und Antriebsachse können aus einer Hand bezogen werden und fußen auf den auch im Actros verfügbaren Aggregaten. Besonders erwähnenswert sind die Möglichkeiten der Konnektivität. Insbesondere mit dem Virtual Technician setzt Freightliner Maßstäbe. Weitere Features sind Flash over Air, mit dessen Hilfe sich das Fahrzeug aus der Ferne auf den jeweiligen Einsatz abstimmen lässt sowie mannigfaltige Auswertungswerkzeuge. Bei der Präsentation waren 12 Top-Speditionen anwesend, die für insgesamt 60.000 Trucks stehen. Sie hatten vorab Gelegenheit, das Fahrzeug zu erproben. Mehr dazu in den Ausgaben 11 von Fernfahrer und lastauto omnibus.
Hier können Sie das Magazin lastauto omnibus erwerben.

Thomas Rosenberger lastauto omnibus Chefredakteur

Autor

Foto

Freightliner

Datum

2. September 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.