VW-Nutzfahrzeuge kostenlos inspizieren Zoom

Transportwelt: VW-Nutzfahrzeuge kostenlos inspizieren

Den T5, Caddy oder Crafter kostenlos zur Inspektion schicken. Das können ausgewählte Flottenbetreiber, die am Werkstatt-Test von Dekra Consulting teilnehmen wollen. Die Beratungsgesellschaft sucht Unternehmen, die speziell diese Transportermodelle von VW Nutzfahrzeuge einsetzen. Als Dankeschön übernimmt Dekra die Inspektionskosten für diese Fahrzeuge. Im Schnitt spare das Unternehmen 250 bis 300 Euro, rechnet Dekra-Berater Alexander Kuffner vor. Zusatzarbeiten müssen die Firmen aber selbst tragen. Interessenten sollten frühzeitig mit Dekra Kontakt aufnehmen. Sie erklären sich bereit, dass Dekra das Fahrzeug mit kleinen Mängeln versieht, die hinterher selbstverständlich wieder beseitigt werden - entweder durch die Werkstatt oder durch Dekra. Indem Dekra den Transporter nach der Inspektion ebenfalls unter die Lupe nimmt, haben Flottenbetreiber die zweifache Sicherheit, dass mit dem Fahrzeug alles in Ordnung ist. Mit dem Test will Dekra die Servicequalität und Kompetenz der Werkstätten überprüfen. Mehr unter Tel.: 07 11/78 61-19 19 oder im Internet unter www.inspektion-kostenlos.de

Datum

16. November 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.