Zoom

Transportwelt: Kooperation von Verband und Uni

Der Verband Spedition und Logistik Nordrhein-Westfalen(VSL NRW) und die Hochschule Neuss arbeiten künftig bei der akademischen Logistik-Ausbildung zusammen. Wie der Verband mitteilt, sei es Ziel der Kooperation, Impulse aus der Logistikbranche in die Inhalte von Lehre und Forschung einzubringen. Durch die Kooperation mit der Hochschule will der VSL NRW nach eigenen Angaben der gestiegenen Bedeutung der akademischen Ausbildung für die Logistik Rechnung tragen. Das Konzept der Hochschule Neuss komme diesem Anspruch besonders entgegen. Die Neusser haben sich auf die Ausbildung des akademischen Nachwuchses in Logistik, Handel und Industrie spezialisiert. Sie bietet unter anderem den Studiengang Logistics ans Supply Chain Management mit dem Schwerpunkt „Logistikdienstleistung“ an. Er kann im dualen Studium oder berufsbegleitend studiert werden.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

8. Dezember 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Optimierung von Organisation, Prozessen und der IT in Transport und Logistik Rainer Hoppe Softwareauswahl und -einführung
Rainer Hoppe berät Speditionen und Logistikunternehmen bei der Auswahl von Software für das… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.