Versicherung Zoom

Fahrzeuge: Kfz-Versicherung

Kfz-Versicherung ”Der richtige Schutz im täglichen Strassenverkehr” Jeder Autofahrer, der mit seinem Fahrzeug am täglichen Verkehr teilnehmen möchte, ist zum Abschluss einer Kfz-Versicherung verpflichtet. Der Abschluss einer Kfz Haftpflichtversicherung ist somit also für alle Autofahrer eine Pflicht. Die Kfz Haftpflichtversicherung kommt bei einem Schadensfall für Schäden am anderen Fahrzeug also am Fahrzeug des Unfallgegners auf. Für Schäden am eigenen Fahrzeug muss der Autofahrer selbst aufkommen, sofern er keine andere Versicherungen abgeschlossen hat. Die Kfz Haftpflichtversicherung deckt grundsätzlich folgende Arten von Schäden ab:

Sachschäden Vermögensschäden Personenschäden Sollten Sie höhere Versicherungssummen oder einen breiteren Versicherungsumfang haben wollen, dann müssen Sie neben der Kfz Haftpflichtversicherung auch eine weitere Kfz Versicherung beantragen. Informieren Sie sich über die verschiedene Arten der Autoversicherungen und stellen Sie noch heute einen unverbindlichen Antrag. Um zwischen den vielen unterschiedlichen Angeboten sowie Anbietern immer den Überblick behalten zu können, sollten Sie vor der Antragstellung immer erst einen kostenlosen sowie unverbindlichen Versicherungsvergleich durchführen. Ein Vergleich der Versicherungsangebote dauert nur einige Minuten und kann Ihnen dafür viele wichtige Informationen zu den Top-Angeboten auf dem Markt bieten. Führen Sie vor der Antragstellung immer erst einen kostenlosen sowie unverbindlichen Versicherungsvergleich durch und Sie werden garantiert nur mit den besten Angeboten rechnen müssen. Möchten Sie einen besseren Schutz erhalten und auch höhere Versicherungssummen haben, dann können wir Ihnen folgende Versicherungen empfehlen: Teilkaskoversicherung, Vollkaskoversicherung. Die Teilkaskoversicherung ist eigentlich eine Zusatzversicherung, die bestimmte Schäden am eigenen Fahrzeug abdeckt. Im Gegensatz zu einer Kfz-Haftpflichversicherung, die gesetzlich vorgeschrieben ist, bleibt der Abschluss einer Teilkaskoversicherung immer freiwillig. Eine Teilkaskoversicherung kommt grundsätzlich für alle Fahrzeuge in Betracht, die gegen Teilkasko-Schäden wie beispielweise Hagel, Wind, Glasbruch usw. versichert werden sollten. Einige der wichtigsten Leistungen einer praktischen Teilkaskoversicherung haben wir für Sie im folgendem kurz zusammengestellt: Brand Diebstahl Unwetterschäden Haarwildschäden Marderschäden usw. Wer ein noch breiteres Versicherungsumfang erhalten möchte, für dem kann der Abschluss einer Vollkasko-Versicherung immer empfehlenswert sein. Die Vollkaskoversicherung ist genau wie die Teilkaskoversicherung eine freiwillige Erweiterung der Kfz Haftpflichtversicherung. Diese Versicherung kommt ausschließlich für Schäden am eigenen Fahrzeug auf. In dem Leistungsumfang der Vollkaskoversicherung sind die Leistungen einer Teilkaskoversicherung immer enthalten. Das bedeutet, das wer eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen hat, der braucht auch keine Teilkaskoversicherung abzuschliessen. Die Vollkaskoversicherung ist in Deutschland die einzige Kfz Versicherung, die für Schäden am eigenen Auto aufkommt, wenn es sich um einen selbst verschuldeten Unfall handelt. Für solche Schäden kommen weder die Haftpflichtversicherung noch die Teilkaskoversicherung auf. Sollten Sie also einen Neuwagen oder einen Gebrauchtwagen mit einem grossen Wert besitzen, dann empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Vollkaskoversicherung. Im Gegensatz zu einer Teilkaskoversicherung sind die Versicherungsbeiträge bei einer Vollkasko-Versicherung vom Schadenfreiheitsrabatt des Versicherungsnehmers völlig unabhängig. Aus diesem Grund kann es also leicht vorkommen, dass bei hohem Schadenfreiheitsrabatt, also niedrigen Prozenten, die Vollkasko-Versicherung günstiger ausfällt als der Abschluss einer Teilkaskoversicherung. Eine Vollkasko-Versicherung zahlt aber natürlich auch nicht in allen Fällen. Handelt es sich dabei um grobe Fahrlässigkeit oder Vosatz, so kann der Versicherer bzw. die Versicherungsgesellschaft die Übernahme der entstandenen Schäden verweigern. Informieren Sie sich über die unterschiedliche Leistungen der Haftpflicht-, Teilkasko- und Vollkaskoversicherung und stellen Sie noch heute einen unverbindlichen Antrag. Da die Preise in diesem Bereich sehr unterschiedlich ausfallen können, sollten Sie vor der Antragstellung auf einem kostenlosen Vergleich der Angebote keineswegs verzichten. Der Vergleich hilft Ihnen immer, viel Zeit und Geld zu sparen sowie auch in kürzester Zeit die besten Anbieter sowie Angebote für eine Versicherung zu finden. Sollten Sie sich nur für den Abschluss einer Kfz Haftpflichtversicherung entscheiden, dann können Sie den Versicherungsschutz immer noch günstig durch einen Versicherungsschutzbrief erweitern.

Datum

1. Januar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.