Getränkekisten und Fässer sicher transportieren Zoom

Fahrzeuge: Getränke sicherer transportieren

Der Spezialist für Ladungssicherung Wistra bietet unter dem Namen GTS ein patentiertes System zur Sicherung von Getränkekisten und Fässern auf Pritschenfahrzeugen an. GTS ermöglicht nach Angaben der Selmsdorfer Firma eine schnelle Handhabung durch einfaches Auflegen und Fixieren mit Hilfe von formangepassten Laschen. Von GTS profitieren vor allem Getränketransporteure. Durch die Möglichkeit des Niederzurrens kann die Ladung laut Wistra auch beim Einsatz von nicht speziell ausgestatteten Fahrzeugen sicher transportiert werden. Aufwändige Sicherungsmethoden zum Bilden von Ladeeinheiten könnten entfallen. Auch das zeitintensive Verwenden von Einwegbändern, Wickelfolien oder das Schrumpfen sei nicht mehr notwendig. Geliefert wird das sechs Kilogramm schwere Produkt in einer Stahl-Ausführung mit wahlweise verzinkter oder gepulverter Oberfläche.

Datum

27. Oktober 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.