DAF LF Hybrid mit elektrischem Antrieb von Eaton Zoom

Fahrzeuge: DAF LF Hybrid mit Elektro-Antrieb

Eaton hat für den neuen LF Hybrid von DAF den elektrischen Antrieb entwickelt. „Wir sind stolz auf unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit PACCAR. Unser mehrjähriges Entwicklungsprogramm mit DAF ist nun serienreif“, so Dimitri Kazarinoff, Vice President und General Manager der Hybrid Power Systems Division bei Eaton. Bei dem elektrischen Antrieb von Eaton wird der Dieselmotor des Lkw mit einem elektrischen Motor/Generator gekoppelt. Dieser ist zwischen der Automatikkupplung und dem automatischen 6-Gang-Getriebe - beide ebenfalls von Eaton - platziert. Das System verwendet eine patentierte Hybridsteuerung, die dafür sorgt, dass Bremsenergie wiederverwendet und in Lithium-Ionen-Batterien zwischen gespeichert wird. Mittels dieser Energie kann das elektrische Drehmoment mit dem Motordrehmoment so abgestimmt werden, dass sich Schadstoffausstoß und Kraftstoffverbrauch verringern. Wird das Hybrid-System zusätzlich mit einem ePTO-Kraftanschluss (ePTO - electric Power Take OFF) von Eaton ausgestattet, ist es in der Lage, Fahrzeugaufbauten oder Zusatzgeräte ausschließlich mit Batteriestrom zu betreiben - beispielsweise das Ausfahren einer Arbeitsbühne.

Datum

1. Oktober 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.