Zoom

Fahrzeuge: DAF bietet für alle Baureihen EEV Motoren an

Als einziger Lkw-Hersteller bietet DAF für seine Fahrzeug-Baureihen LF, CF und XF105 schadstoffarme Dieselmotoren an, die die Abgasgrenzwerte der Emissionsnorm EEV (Enhanced Environmental Friendly Vehicle) erfüllen.

Die EEV-Norm ist derzeit der strengste Abgasstandard für Verbrennungsmotoren in der EU und schreibt extrem niedrige Stickoxid- und Feinstaubwerte vor. Durch ein intelligentes Hochdruck-Einspritzsystem in Kombination mit moderner SCR-Abgasnachbehandlung und einem passiven Rußfilter stoßen die EEV-Motoren von DAF nur halb so viel Partikel aus, wie es die zukünftige Emissionsnorm Euro 5 zulässt. Mit diesen EEV-Dieselmotoren erreicht DAF in allen Gewichtsklassen Emissionswerte, die lange Zeit nur bei Gasmotoren für möglich gehalten wurden. Neben dem geringeren Schadstoffausstoß sind die EEV-Motor von DAF kostengünstiger, zuverlässiger und langlebiger als alternative Antriebssysteme, die beispielsweise auf Gas basieren. Dank eines besonders effizienten Verbrennungsprozesses erreicht der Verteiler-Lkw DAF LF45 in seiner 160-PS-Version die niedrigen EEV-Emissionswerte sogar ohne Rußfilter. Im DAF CF75 sind EEV-Varianten vom 9,2-Liter-Motor PACCAR PR in den Leistungsstufen von 250 bis 360 PS erhältlich. Im CF85 und im XF105 kann der 12,9-Liter-Motor PACCAR MX mit einem Leistungsbereich von 360 bis 510 PS in EEV-Version bestellt werden. Ihr wartungsfreier Partikelfilter besteht aus Edelstahl, kann nicht verstopfen und hält ein Fahrzeugleben lang.

Datum

13. November 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.