Aufbau für die Sprinter-Klasse Zoom

Fahrzeuge: Aufbau für die Sprinter-Klasse

Der Aufbautenhersteller Titgemeyer aus Osnabrück hat einen gewichtsoptimierten Kofferaufbau für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht auf den Markt gebracht. Der Aufbau der Geto Van III-Reihe hat die Farbe arktisweiß. Seine Wände, Türen und Klappen bestehen aus glatten Oberflächen in optisch nietfreier Bauweise. Speziell abgestimmte Aluprofile sowie die sogenannte Ultraplatte für die Flächen verringern das Gewicht des Aufbaus. Das Heckportal besteht laut Titgemeyer aus Aluminium und ist entweder mit einer Aluminiumtür oder aber mit einer Klappe über der Ladebordwand lieferbar. Einbauten lassen sich nach Angaben der Osnabrücker je nach Bedarf und individueller Verwendung gestalten. Ein lichtdurchlässiges Dach sorge für ausreichend Helligkeit im Innern. Der Einbau separater Lichtfelder sei deshalb nicht mehr notwendig. Die Geto Van 3,5t-Baureihe kann optional mit einem LBW-Dichtungsprofil mit integrierten Einweiseprofil für den Ladebordwandbetrieb ausgestattet werden. Der neue Geto Van 3,5t erlaubt laut Titgemeyer eine maximale Kofferbreite von 2.355 Millimeter und eine Höhe von bis zu 2.500 Millimeter. Für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen lasse sich das Modell bis zu einer Länge von 5.100 Millimeter je nach Wunsch konfigurieren.

Datum

4. Dezember 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.