Hefttitel lao Meldung 08/15 Zoom

Ausgabe 8/15 und lastauto omnibus classic: lastauto omnibus ist neu im Handel

Die August-Ausgabe von lastauto omnibus liegt am Kiosk. Das Heft bietet Tests des DAF CF 440 Space Cab sowie des Neoplan Tourliner L, einen Vergleich hydrostatischer Antriebe für Lkw und einen Fahrbericht des neuen VW Caddy. Als E-Paper zu haben ist zudem die dritte Ausgabe von lastauto omnibus classic.

Als leichte, sparsame Alternative bietet sich der DAF CF 440 an, den die Redaktion getestet hat. Angetreten ist er mit geräumiger Space Cab-Kabine und der stärksten Variante des 10,8 Liter großen Motors MX-11 mit 435 PS und 2.100 Nm Drehmoment. Bestandteile der sogenannten Edition 2015 beziehungsweise des Programms "DAF Transport Efficiency" sind eine Verbrauchsoptimierung des Motors, eine verbesserte Aerodynamik mit neuen Dach- und Seitenspoilern sowie ein vorausschauender Tempomat mit Eco-Modus und Einfluss auf die Schaltstrategie (Predictive Cruise Control, PCC). Wie der DAF 440 im Test abgeschnitten hat, ist in der August-Ausgabe zu lesen.

Gereifter Reisebus aus Ankara

Ein Kandidat ganz anderer Couleur ist der Tourliner von Neoplan. Das zweite Derivat eines MAN-Busses nach der Übernahme des traditionsreichen Stuttgarter Herstellers im Jahr 2002 von MAN kam als gereifter Reisebus im elften Produktionsjahr zum Test. Gefertigt im türkischen Ankara, ohne geteilte Frontscheibe und die traditionell um 19 Grad nach vorne geneigten Fensterholme basiert sein Design grundsätzlich auf der letzten Neoplan-Generation, ist also weit entfernt vom immer noch markenprägenden "Sharp Cut"-Konzept der späteren Modelle. Im Test der neuen Ausgabe muss der Tourliner seine Qualitäten unter Beweis stellen.

Hydrostatische Vorderradantriebe ab Werk

Auf dem deutschen Markt bieten die drei Lkw-Hersteller MAN, Renault Trucks und Mercedes hydrostatische Vorderradantriebe ab Werk an. Im Prinzip funktionieren sie alle gleich. Im Detail gibt es allerdings wesentliche Unterschiede zwischen den Marken. Zusätzlichen Vortrieb verleihen die Systeme per Radnabenmotoren an der Vorderachse. Zum Leben erweckt werden sie, sobald die dazu gehörige Hydropumpe zu pulsieren beginnt. lastauto omnibus hat sich die Zusatzantriebe genauer angesehen.

Erste Fahrt mit dem neuen VW Caddy

Im Rahmen der Motorenumstellung auf die Abgasnorm Euro 6 hat VW den Caddy erneuert. Optisch veränderte sich wenig, in Sachen Technik und Fahrerassistenten umso mehr. Das Motorenprogramm hat VW mit der vierten Generation des Caddy ebenfalls gründlich überarbeitet. Als Benziner gibt es neben einem Einliter-Dreizylinder mit 102 PS einen 1,2 Liter großen Motor mit 84 PS und ein 1,4-Liter-Aggregat mit 125 PS. Letzterer lässt sich auf CNG-Betrieb umrüsten und leistet dann 110 PS. Bei den Dieselaggregaten setzt VW nur noch auf den 2,0 TDI. Vom 1,6-Liter-TDI, den es noch im Vorgängermodell gab, hat sich der Hersteller verabschiedet, ungeachtet des Trends zu kleineren Hubräumen. Zur Wahl stehen nun Euro-6-TDI mit Leistungen von 75 PS, 102 PS, 122 PS oder 150 PS. Bei der ersten ausführlichen Fahrt mit dem Caddy Kastenwagen mit kurzem Radstand entschied sich die Redaktion für den 102 PS starken TDI mit Fünfgang-Getriebe und maximalem Drehmoment von 250 Nm. Wie sich der neue Caddy fährt, ist in der Ausgabe 8 von lastauto omnibus zu lesen.

lastauto omnibus classic mit 120 Seiten

Auf insgesamt 120 Seiten lesen Sie im neuen lastauto omnibus classic unter anderem, wie sich 1926 die ersten Kontrollgeräte im Lkw vom Achskappenzähler zum elektrischen Tachometer entwickelt hatten, wie sich der Drei-Tonner von Ford mit V8-Benziner von 1940 im Test schlug oder wie 1950 mit Leichtmetall-Teilen die ersten Leichtbau-Werkstoffe Einzug in die Fahrzeugkonstruktion nahmen. IOS-Nutzer können sich die kostenlose lastauto omnibus App hier herunterladen, Android-Nutzer hier. Am Rechner können Sie das E-Paper hier lesen.

Hier finden Sie den gesamten Heftinhalt und hier können Sie das Heft bestellen.

Andreas Wolf lastauto omnibus

Autor

Datum

10. Juli 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.