Zoom

Auf Achse: 25 Jahre Truck-Grand-Prix

ADAC Truck-Grand-Prix feiert seinen 25. Geburtstag

Zu Weihnachten „echte Tickets“ verschenken Der Internationale ADAC Truck-Grand-Prix feiert im kommenden Jahr vom 23. bis 25. Juli mit einer Mega-Party seinen 25. Geburtstag. Bei der Jubiläumsveranstaltung am Nürburgring können sich die Zuschauer auf atemberaubende Stunts, mitreißende Rennen und große Stars auf der Open-Air-Bühne freuen. Als absoluter Saisonhöhepunkt der Truck Race Europameisterschaft ist natürlich auch wieder in den Rennpausen alles andere als Langeweile auf den Tribünen angesagt. Packende Stunts und verschiedene Korsos mit phantasievoll lackierten Aufliegern, US-Trucks und Oldtimer sorgen für beste Unterhaltung. Aber auch im Fahrerlager und Industriepark ist die (grüne) Hölle los. Hautnah können die Fans den Mechanikern beim Schrauben über die Schultern schauen und sich bei den Fahrern das ein oder andere Autogramm holen. Und danach noch ein wilder Ritt auf dem elektrischen Bullen... Die Nutzfahrzeugbranche nutzt den ADAC Truck-Grand-Prix seit Jahren erfolgreich als Industriemesse. Lkw-Hersteller und Zubehör-Firmen schlagen auf dem Ring im Industriepark ihre Zelte auf und präsentieren sowohl dem Fachpublikum als auch der breiten Masse ihre Produktpalette. Abends in der Müllenbachschleife ist Country-Time. Hier spielen alljährlich die Großen der deutschen Countryszene wie Gunter Gabriel, TruckStop und Tom Astor. Megastars wie Sasha oder The BossHoss sorgen für zusätzliche Würze im Programm. Zwar stehen noch nicht alle Acts im Detail fest, doch eines ist sicher: Der Truck-Grand-Prix am Ring wird die Party des Jahres. Für diejenigen, die sich oder Anderen ein einmaliges Weihnachtsgeschenk bescheren möchten, gibt es dazu gute Neuigkeiten - wer bis zum 10. Dezember Tickets bestellt, kann diese auch noch rechtzeitig unter den Weihnachtsbaum legen. Das Erlebnis-Ticket für 260 Euro bietet nicht nur den Zugang zur besten Tribünenkategorie, sondern krönt das Wochenende mit einer sagenhaften Mitfahrt in einem echten Racetruck. Der Einstieg ins Truck-Grand-Prix-Erlebnis ist dabei weitaus günstiger. Denn Familienfreundlichkeit fängt schon beim Eintrittspreis an. Tagestickets gibt es ab 27,90 Euro, das Wochenendticket kostet ab 39,90 Euro. Damit bleiben auch zum Jubiläums-Truck-Grand-Prix die Ticketpreise unverändert günstig. Mit allen Tickets haben die Besucher Zugang zum Fahrerlager, in den Industriepark und zum großen Open-Air-Festival in der Müllenbachschleife. Als besondere Zugabe erlauben die Tickets auch den Eintritt zum geplanten Europa Truck Trial Lauf im Camp4Fun. Tickets unter www.truck-grand-prix.de oder unter 01805 5690690.

Datum

16. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare