Visual DriverLinc Astrata Zoom

Astrata: Telematikdaten besser auslesen

Astrata zeigt auf der Nutzfahrzeugmesse IAA Lösungen zum Verarbeiten von Daten aus dem CAN-Bus und dem digitalen Tachografen.

Die Blackbox Trucklinc ermöglicht etwa ein verbessertes Auslesen sowie Verarbeiten der Telematikdaten zwischen dem Fahrzeug und der unternehmensseitig zugänglichen Plattform Fleetvisor. Eine Neuerung ist auch Trailerlinc, eine Lösung für die Kommunikation zwischen Anhänger und dem Webportal Fleetvisor. Damit unterstützt Astrata ((Halle 11, Stand B15) die Verwaltung der Werte wie Fahrzeuge, Waren und Fahrer. Des Weiteren stellt der Telematiker das gesamte Portfolio von Cloud-basierten Anwendungen vor, die zu einem effektiveren Flottenmanagement und verbesserten Betriebsabläufen beitragen sollen. Dazu gehört etwa das Tablet Driverlinc+. Es ist mit einem Android-Betriebssystem ausgestattet und verfügt über Funktionalitäten wie Bilderfassung, digitale Unterschrift oder das Scannen von Barcodes.

Dieser Artikel stammt aus Heft trans aktuell 18/2016.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
Portraits

Autor

Foto

Astrata

Datum

20. September 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Optimierung von Organisation, Prozessen und der IT in Transport und Logistik Rainer Hoppe Softwareauswahl und -einführung
Rainer Hoppe berät Speditionen und Logistikunternehmen bei der Auswahl von Software für das… Profil anzeigen Frage stellen
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.