Africa Eco Race 2014 6 Bilder Zoom

Africa Eco Race 2014: Tomecek macht’s wieder

Am 11. Januar bog das Africa Race 2014 am legendären Lac Rose vor den Toren von Dakar Richtung Zielbogen ab. Sieger ist wieder das Tatra-Team von Tomas Tomecek.

Man kannte sich. Bei nur fünf Teams war die Frage, wer nach 5.497 Kilometern am Zielort Dakar die Siegertrophäe in Empfang nehmen würde, sehr überschaubar. Am Ende hatten die schnellen Tschechen mit ihrem Tatra erneut die (am Truck nicht vorhandene) Nase vorn. Der Tatra-Ingenieur und Ex-Truck Trialer holte den Sieg zusammen mit Sozius Vojtech Moravek vor dem ungarischen Scania-Team Miklos Kovacs, Lazlo Acs and Peter Czegledi und dem belgischen Transportunternehmer Noel Essers und seiner MAN-Crew.

Höhepunkt zum Abschluss des sechsten Africa Race war wie schon in den Vorjahren die 24 Kilometer lange Schlussetappe entlang der Atlantikküste am Kayar Beach, bevor ein kurzer Bogen landeinwärts zum Lac Rose die Erinnerung an die klassische Rallye Dakar wieder aufleben ließ.

Autor

Foto

Sonangol Africa Eco Race 2014/A. Rossignol/J. Cunha

Datum

13. Januar 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Jan Bergrath beobachtet und beschreibt seit über 25 Jahren als freier Fachjournalist die… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen