Africa Eco Race 2014 6 Bilder Zoom
Foto: Sonangol Africa Eco Race 2014/A. Rossignol/J. Cunha

Africa Eco Race 2014

Tomecek macht’s wieder

Am 11. Januar bog das Africa Race 2014 am legendären Lac Rose vor den Toren von Dakar Richtung Zielbogen ab. Sieger ist wieder das Tatra-Team von Tomas Tomecek.

Man kannte sich. Bei nur fünf Teams war die Frage, wer nach 5.497 Kilometern am Zielort Dakar die Siegertrophäe in Empfang nehmen würde, sehr überschaubar. Am Ende hatten die schnellen Tschechen mit ihrem Tatra erneut die (am Truck nicht vorhandene) Nase vorn. Der Tatra-Ingenieur und Ex-Truck Trialer holte den Sieg zusammen mit Sozius Vojtech Moravek vor dem ungarischen Scania-Team Miklos Kovacs, Lazlo Acs and Peter Czegledi und dem belgischen Transportunternehmer Noel Essers und seiner MAN-Crew.

Höhepunkt zum Abschluss des sechsten Africa Race war wie schon in den Vorjahren die 24 Kilometer lange Schlussetappe entlang der Atlantikküste am Kayar Beach, bevor ein kurzer Bogen landeinwärts zum Lac Rose die Erinnerung an die klassische Rallye Dakar wieder aufleben ließ.

Autor

Datum

13. Januar 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen