Zoom
Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Transportwelt

Schienengüterverkehr 18,1 Prozent im Plus

Der Güterverkehr auf der Schiene ist im ersten Halbjahr 2010 massiv gestiegen. 173,9 Millionen Tonnen wurden transportiert, das waren 18,1 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2009, wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte. Allerdings war die beförderte Gütermenge im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres wegen der Wirtschaftskrise um 22,4 Prozent gesunken. Der Wert von 180,1 Millionen Tonnen aus dem ersten Halbjahr 2007 wurde somit noch nicht wieder erreicht.

Datum

30. August 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.