Zoom
Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Transportwelt

Der Wettbewerb wird härter

Experten rechnen für die Logistikbranche in Deutschland wieder mit drei Prozent Umsatzzuwachs für 2010. Gleichzeitig ist die Stimung gedämpft, da die Zahl der Insolvenzen im vergangenen Jahr um 22 Prozent gestiegen ist. Dies macht die Studie "Branchenkompass 2010 Transport" deutlich, die von der Unternehmensberatung Steria Mummert Consulting in Zusammenarbeit mit dem F.A.Z.-Institut erstellt wurde. Dafür wurden 100 Entscheider aus 68 der größten Konsumgüterhersteller und 32 der größten Einzelhändler in Deutschland zu ihren Strategien und konkreten Maßnahmen insbesondere in der Logistik bis 2012 befragt. Dabei gaben 83 Prozent der Auftraggeber aus der Konsumgüterindustrie und dem Einzelhandel an, das für sie das günstigste Angebot künftig noch stärker über die Auftragsvergabe entscheiden werde. 54 Prozent wünschen sich zudem Komplettangebote von ihrem Logistikdienstleister. Den Autoren der Studie zufolge wird der Wettbewerb damit immer härter, die Kunden drücken auf den Preis.Um zu überleben, würden daher speziell kleine und mittelständische Transportfirmen auf Zusammenschlüsse zu regionalen Logistiknetzwerken, um eine bessere Auslastung und damit eine Steigerung der Produktivität zu erzielen.

Datum

16. Juni 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Markus Bauer, Experte für Trucksport Markus Bauer Truck Sport
Redakteur beim ETM Verlag. Truck Sport in allen Variationen ist sein Steckenpferd… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.