App, Schwacke ebook, 2013, Nutzfahrzeuge Zoom
Foto: Schwacke

App Schwacke E-Book

Erweiterung um Nutzfahrzeuge

Die Schwacke-Liste für mobile Betriebssysteme wurde überarbeitet. Ab sofort können auch Nutzfahrzeugbesitzer von der Schwacke-Datenbank profitieren.

Zur Verfügung gestellt werden hier zukünftig die Daten von 31 Herstellern mit rund 27.500 Modellvarianten. Dabei reichen die Notierungen mit Neu- und Gebrauchtpreisen für Lkw und Zugmaschinen zehn, für Transporter zwölf Jahre zurück. Die neue Version 1.2 der App ist seit Mitte Juli in den jeweiligen App-Stores von Apple und Android erhältlich und ab Anfang August wird dieses E-Book auch über die Webseite www.schwackepro.de/ebook für Windows verfügbar sein.

Die App „Schwacke eBook“ kam bereits letztes Jahr auf den Markt und enthält in ihrer Datenbank außerdem rund 51 000 Pkw-Typen, mit mehr als 280.000 Notierungen.

Autor

Datum

31. Juli 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.