Aufgepasst: Abbiege-Assistent jetzt auch im Bau-Lkw Zoom
Foto: Daimler AG

Abbiegeassistent für Mercedes Arocs

Bau-Lkw mit Plus an Sicherheit

Nach Actros und Antos folgt der Arocs: Mercedes bietet seinen Abbiege-Assistenten, der Unfällen beim Rechtsabbiegen vorbeugen soll, ab sofort auch für den Bauverkehr-Lkw der Marke an.

Wie im Mercedes Actros hilft der jetzt auch für den Arocs erhältliche Abbiege-Assistent dem Fahrer beim Rechtsabbiegen und dem Spurwechsel nach rechts. Das System erkennt sowohl stationäre als auch sich bewegende Objekte wie beispielsweise Fahrradfahrer oder Fußgänger. Befindet sich ein derartiges Hindernis im Toten Winkel, leuchtet eine in der A-Säule der Beifahrerseite verbaute LED zunächst gelb. Sobald das System eine Kollisionsgefahr ausmacht, blinkt die gleiche Leuchte in Rot auf. Zeitgleich ertönt über den rechten Lautsprecher des Multimedia-Systems ein Warnton.

Elektronische Rangierhilfe

Mit dem Abbiege-Assistenten sollen nicht nur potenziell lebensgefährliche Unfälle mit anderen Verkehrsteilnehmern verhindert werden, auch Kollisionen mit Ampelanlagen und dergleichen möchte Daimler mit der Software wirkungsvoll entgegentreten.

Julian Hoffmann

Autor

Datum

20. November 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare