Schließen

Verheerender Brexit droht

Verbände fordern Verlängerung

Foto: Björn Braun 200% - stock.adobe.com

Sieben europäische Straßentransportverbände fordern in Sachen Brexit eine Verlängerung der Übergangsfrist. Sonst drohe Chaos.

Sieben europäische Straßentransportverbände haben in Sachen Brexit eine Verlängerung der Übergangsfrist gefordert. Ein Austritt Großbritanniens ohne Vertrag Ende 2020 hätte „verheerende Folgen“, betonen sie.

Zwei Jahre Aufschub möglich

Ein Ergebnis bei den Verhandlungen über die künftigen Beziehungen zwischen Großbritannien und der EU sei unsicher, so die Sorge des deutschen Bundesverbands Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL), FNTR (Frankreich), NLA (Nordische Länder), TLN (Niederlande), Febetra (Belgien), ZMPD (Polen) und FinMobility (Finnland). Deshalb werde noch vor dem 1. Juni und dem Beginn der entscheidenden 4. Verhandlungsrunde eine Verlängerung der Frist gefordert. Wenn Großbritannien keinen entsprechenden Antrag stellt, läuft sie am 31. Dezember aus, ansonsten wäre ein Aufschub von bis zu zwei Jahren möglich. Die britische Regierung hatte eine Verlängerung bislang kategorisch abgelehnt.

Mittelständler brauchen Zeit

Die Schlüsselrolle des Straßengütertransports für die gesamte Wirtschaft habe sich in der aktuellen Krise durch Covid-19 gezeigt, betonen die sieben Verbände. „Wir vertreten die Interessen eines Sektors, der sich hauptsächlich aus kleinen und mittelständischen Familienunternehmen zusammensetzt, und der im Vorfeld des Brexits die Sicherheit und Zeit benötigt, um sich vorzubereiten“, so die Argumentation. Auch zusätzliche Kosten müssten in den Planungen berücksichtigt werden. Die Unternehmen litten bereits heute unter den Folgen der Coronavirusseuche mit einer beispiellosen Wirtschaftskrise.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.