Truck Race

Neues Team „macht blau“

„Wir werden 2012 mit einem eigenen Truck in der Europameisterschaft antreten“, das verkündet René Reinert, Geschäftführender Gesellschafter von Reinert Logistc, anlässlich seines großen Firmenfestes im Oktober auf dem Lausitzring.

Einen passenderen Rahmen hätte sich der junge Unternehmer kaum auswählen können. Das Fest, leicht verspätet zum 20jährigen Bestehen seines Unternehmens ausgerichtet, ist ein Dankeschön an alle Mitarbeiter, deren Familien und an Freunde, Bekannte, Unterstützer, Weggefährten und Partner des inzwischen rund 450 Lkw umfassenden Transportunternehmens aus Sachsen.

Gebaut wird der Truck von keinem geringeren als Team Hahn Racing, dem frisch gebackenen Europameister. Der ließ es sich nicht nehmen, schon eine Woche nach seinem Titelgewinn hier in der Lausitz mit seinem Meisterauto Renntaxi für eine nicht enden wollende Schar von Interessierten zu fahren. „Der Europameister Jochen Hahn ist mein Mentor, wenn es um den Einstieg ins Renngeschäft geht,“ stellt René Reinert denn auch fest. Schließlich will der sturmerprobte 40jährige selber ins Renn-Lenkrad greifen.

Die Idee nahm anlässlich des Truck Grand prix in diesem Jahr am Nürburgring konkrete Formen an. „Ich habe dort Kontakt zu den Teams gesucht. Zunächst kam ich an einen Holländer mit einem Scania. Der hatte aber überhaupt keine Lust, mit mir zu reden. Dann bin ich beim Team Hahn gelandet. Ein Mechaniker gab mir bereitwillig Auskunft.“ Was dann vom Teamchef Konni Hahn vertieft wurde bis hin zum Beschluss, den Neustart im TruckRace gemeinsam anzugehen.

Der künftige Renn-MAN des Reinert Logistic-Teams wird natürlich in der Firmenfarbe Blau auflaufen. So strahlend wie der Himmel über der Lausitz am Tag der Verkündung.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.