Lkw/Busse

Mercedes-Benz stellt neue Motoren vor

Foto: Mercedes-Benz

Mercedes-Benz präsentiert eine völlig neu entwickelte Generation von Mercedes-Benz Medium-Duty-Motoren mit der Serienbezeichnung OM 93x.

Mit dem ebenfalls neuen Heavy-Duty Motor OM 470 erweitert Daimler sein "Blue Efficieny Power"-Motorenportfolio zu einem umfangreichen Angebot in der kommenden Abgasstufe Euro VI. Der 2011 vorgestellte OM 471 wird bereits im neuen Mercedes-Benz Actros für den Fernverkehr eingesetzt, meldet das Autoportal Ampnet.

Sämtliche Motoren in Euro VI

Erstmals gibt es in einer Nutzfahrzeug-Motorenbaureihe sämtliche Motoren ausschließlich in der künftigen Abgasstufe Euro VI. Euro VI ist ab 2013/14 in der EU verbindlich vorgeschrieben. Dies sei besonders für die Baureihe OM 93x wichtig, da Medium-Duty-Motoren vorwiegend in Lkw und Bussen betrieben würden, die in Ballungsgebieten fahren, also dort, wo eine Reduzierung der Emissionen den Menschen unmittelbar zugutekommt, teilte Daimler mit. Die Medium-Duty-Motoren OM 934 und OM 936 mit vier und sechs Zylindern sowie 5,1 bzw. 7,7 Litern Hubraum decken eine Leistungsspanne von 115 kW / 156 PS bis 260 kW / 354 PS ab. Die beiden Triebwerke lösen langfristig die Motoren der Baureihe 900 ab, die 1996 vorgestellt und bis heute fast eine Million Mal produziert wurde.

Der Heavy-Duty-Motor leistet von 326 bis 428 PS

Der Heavy-Duty Motor OM 470 mit sechs Zylindern und 10,7 Liter Hubraum deckt eine Leistungsspanne von 240 kW / 326 PS bis 315 kW / 428 PS ab. Er schließt an den im Vorjahr vorgestellten OM 471 mit 12,8 Liter Hubraum an.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.