Lkw

Iveco will Marktanteile erobern

Iveco, Eurocargo, 120E25, Lkw, Test Foto: Karl-Heinz Augustin

Der Fahrzeugbauer Iveco will im Segment der mittleren und schweren Lkw im laufenden Jahr deutlich zulegen. Im Bereich der mittelschweren Fahrzeuge (Daily und Eurocargo) strebt das Unternehmen hierzulande einen Marktanteil von 18,5 Prozent an, was einem Plus von 2,7 Prozentpunkten entspricht. Dazu müsste das Unternehmen nach eigener Kalkulation 3.450 Fahrzeuge absetzen, nach 3.250 im vorigen Jahr.

In der schweren Klasse (Stralis) lautet das Ziel: 6,5 Prozent Marktanteil, zu Grunde liegt eine Steigerung um 1,6 Prozentpunkte. Anvisiert sind rund 4.000 Lkw, nach 2.870 verkauften Einheiten im Jahr 2011. In der leichten Klasse (Daily) erwartet Iveco dagegen mit neun Prozent Marktanteil, die 11.400 Transportern entsprechen, nahezu eine Stagnation.

Iveco setzt dabei vor allem auf die Zugkraft des auf Wirtschaftlichkeit getrimmten Modells Eco Stralis. Der Hersteller wirbt mit Verbrauchsvorteilen von mehr als sieben Prozent, die sich durch ein ganzes Bündel an Maßnahmen ergeben. Bereits im vergangenen Jahr hat die Firma hierzulande 941 Eco Stralis abgesetzt, wie Hendrik Lehmbrock, Vertriebsleiter für Deutschland, Österreich und die Schweiz erläutert.
 
Gezielt gehen seine Mannschaft und er auf Flottenbetreiber zu und bieten mit dem Eco Stralis für Testzwecke an. Das Ergebnis: „Wo das Fahrzeug im Testbetrieb war, haben sich die Unternehmer überzeugen lassen.“ Allein Verbrauchsvorteile zu versprechen, hat seiner Ansicht nach keinen Erfolg. „Das Unternehmen will es selbst ausprobieren.“
Punkten konnte Iveco über diese Schiene bereits beim Lebensmittellogistiker Meyer Logistik aus Friedrichsdorf sowie der Silospedition Greiwing aus Greven. Bei Meyer machen die Eco Stralis-Modelle bereits einen Anteil von 30 Prozent am Fuhrpark aus, bei Greiwing liegt die Quote nach Iveco-Angaben bei rund einem Viertel.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.