Pritschenfahrzeuge erhalten ein Update

Kögel führt neue Fahrzeuggeneration Novum ein

Foto: Kögel

Die Trailer-Reihen Cargo, Mega und Light von Kögel bekommen künftig den vom Kögel Light plus bereits bekannten neuen Außenrahmen und Aufbau. Zudem erhalten die Kögel Planensattelauflieger verschiedene Optimierungen.

Die neue Trailer-Generation "Novum" steht nicht nur für einen neuen Außenrahmen und Aufbau, sondern auch für den neuen Kögel-Baukasten mit neuen Modulen, Baugruppen und Bauteilen. Damit wird laut Hersteller ein hoher Individualisierungsgrad ermöglicht.

Rahmen

Die Fahrzeuge der neuen "Novum"-Generation verfügen weiterhin über einen geschweißten Rahmen mit durchgesteckten Querträgern. Für noch mehr Stabilität sorgen nun ein stärkeres Heck-Abschlussblech sowie die neue Luft- und Lichtkonsole an der Vorderwand. Durch ein neues Außenrahmenprofil soll zudem die Erreichbarkeit der Zurrpunkte verbessert werden.

Die serienmäßigen 13 Paar Zurrbügel sind jetzt mit seitlichen Griff-Haken für ein einfacheres Handling versehen. Sie verfügen über eine Zugkraft von 2.500 beziehungsweise 4.000 Kilogramm. Die Fahrzeugrahmen der neuen "Novum"-Generation sind serienmäßig durch die Nano-Ceramic-Technologie plus KTL-Beschichtung mit anschließender UV-Lackierung nachhaltig vor Korrosion geschützt.

Aufbau

Die Vorderwand inklusive der vorderen Volumeneckrungen, die Eckrungen hinten sowie die Rückwandportaltür sind in der Basisausstattung aus Aluminium gefertigt. Des Weiteren haben alle Fahrzeuge der "Novum"-Generation gleich große Bordwandfelder. Unterschiedlich lange Einstecklatten gehören damit der Vergangenheit an. Die Lattentaschen lassen sich über eine Lochleiste an den Eckrungen und im Lattendepot variabel anordnen.

"Novum"-Update

Kögel wird das "Novum"-Update nach und nach bei allen Varianten der Trailer-Reihen Cargo, Mega und Light einführen. Der Kögel Light plus ist bereits erhältlich, ab März werden der Cargo Coil und der Cargo Coil Rail den Generationswechsel vollziehen. Weitere Varianten der neuen "Novum"-Generation sollen bis zur IAA Nutzfahrzeuge 2018 bzw. danach erhältlich sein.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.