Fahrzeuge

Sondermodelle für den Citroën Jumper

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Citroën bringt die Sondermodelle Proline und Transline für den Jumper Kastenwagen L3H2 auf den Markt. Nach Angaben der Franzosen stehen ein 3,3-Tonner mit 120-PS-Diesel sowie ein 3,5-Tonner mit 160-PS-Diesel zur Wahl. Die Proline-Ausstattung bietet den Kunden einen Preisvorteil von 1.000 Euro. Sie enthält ESP, Beifahrerairbag, 270-Grad-Türen, Trennwand, Doppelsitzbank, elektrisch einstellbar und beheizbare Außenspiegel sowie eine Radiovorrüstung mit Kabel, Antenne und vier Lautsprechern. Im Transline-Modell ist all dies laut Citroën auch enthalten. Hinzu kommen noch eine Komplett-Laderaumverkleidung und eine professionelle Ladungssicherung. Der Preisvorteil beim Jumper Transline liegt nach Citroën-Angaben bei 1.600 Euro.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.