Schließen

Transportwelt

Sicherheitskampagne geht an den Start

Kampagne zur Verkehrssicherheit geht an den Start

Menschen schauen traurig in die Kamera und halten dabei ein Foto mit Trauerflor in der Hand. Die Fotos zeigen Verwandte oder Freunde, die ihr Leben bei einem Verkehrsunfall verloren haben. Das Bundesverkehrsministerium und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat greifen erneut zu drastischen Motiven für ihre Plakatserie der Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas!“. Damit sollen alle Kraftfahrzeugfahrer im Straßenverkehr aufgefordert werden, ihre Geschwindigkeit anzupassen und gegenseitig mehr Rücksicht zu nehmen. Die neuen Plakate knüpfen laut Bundesverkehrsministerium an die Emotionalität der bisherigen Motive in Form von Todesanzeigen und Unfallwracks an. Die auf den Plakaten abgebildeten Menschen stünden symbolisch für das Leid tausender Opfer sowie das ihrer Angehörigen und Hinterbliebenen. Besonders junge Fahrer zwischen 18 und 24 Jahren sollen durch die Kampagne „Runter vom Gas!“ angesprochen werden. Kooperationspartner der Kampagne seien die Landesverbände des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), die Sachverständigenorganisation Dekra sowie der Bundesverband deutscher Diskotheken und Tanzbetriebe (BDT).

Unsere Experten
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.