Fahrzeuge

MAN baut auf fünf Achsen um

MAN baut auf fünf Achsen um

Der Nutzfahrzeughersteller MAN hat sein Fahrzeugprogramm ergänzt und bietet in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Umbaupartner Estepe einen fünfachsigen MAN TGX an. Das Fahrzeug für den Schwerlastverkehr erlaubt nach Angaben von MAN 30,3 Tonnen Sattellast. Basis des TGX 41.540 10x 4-6 BLS ist eine vierachsige Sattelzugmaschine mit Schwerlastgestell, die bestückt ist mit einer gelenkten luftgefederten und liftbaren MAN-Nachlaufachse von Estepe. Somit sind laut MAN bei einer Zulassung in Deutschland 44 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht der Sattelzugmaschine möglich. Auf der Vorderachse lasten neun Tonnen, auf der gelenkten Vorlaufachse 7,5 Tonnen, je maximale 13 Tonnen auf den beiden angetriebenen Hinterachsen und neun Tonnen auf der einzelbereiften Nachlaufachse. Laut MAN lässt sich auch der MAN TGX 41.680 auf fünf Achsen umbauen.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.