Fahrzeuge

Ein Scania made in China

Scania made in China

Der schwedische Nutzfahrzeughersteller Scania bietet ab dem nächsten Jahr einen neuen Bus für den Ausflugs- und Reiseverkehr an, den Scania Touring.

Der zwölf Meter lange Hochdecker entsteht in Zusammenarbeit mit dem chinesischen Aufbauhersteller Higer in dessen Werk Suzhou und soll 49 Fahrgästen sowie neun Kubikmetern Gepäck Platz bieten. Im Heck arbeiten Scania-Motoren (Euro 4/5) mit Leistungen zwischen 380 und 44 PS, die Kraftübertragung übernimmt auf Wunsch die neue Generation des Opticruise-Getriebes mit automatisierter Kupplung. Luftfederung, Dachklimaanlage und Konvektorheizung sind serienmäßig. Auf Wunsch gibt es Einzelradaufhängung vorn, Schlafkabine und Zusatzheitzung. Die europäische Markteinführung des Scania Touring ist für Anfang 2010 geplant, der Nahe Osten, Afrika und einige asiatische Märkte sollen folgen.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.