Digitalisierung in Nfz-Werkstätten vorantreiben Schaeffler und Truckoo kooperieren

Schaeffler und Repxpert Foto: Schaeffler

Die Automotive Aftermarket Sparte des Industrie- und Automobilzulieferers Schaeffler und das Tech-Start-up Truckoo aus München kooperieren. Das steckt dahinter.

Die Automotive Aftermarket Sparte des Industrie- und Automobilzulieferers Schaeffler und das Tech-Start-up Truckoo aus München kooperieren. Ziel ist es, den An- und Verkauf von leichten und schweren Nutzfahrzeugen effizienter, transparenter und digitaler zu gestalten. Partnerwerkstätten des Schäffler-Werkstattportals Repxpert, die sich auf truckoo.com registrieren, können nun Teil des internationalen Netzwerkes von Truckoo und damit digitaler Stützpunkt für den An- und Verkauf von Nutzfahrzeugen werden. Sobald ein Kunde sein Fahrzeug verkaufen will, übernimmt seine vertraute Partnerwerkstatt die Inspektion nach einem standardisierten Verfahren über die eigens entwickelte Truckoo-App.

Digitaler Zustandsbericht in Echtzeit

Im nächsten Schritt wird das Fahrzeug mit einem digitalen Zustandsbericht in Echtzeit potenziellen Käufern in 27 Ländern angeboten. Bei Interesse und auf Anfrage des Kunden nach notwendigen Reparaturen bietet Schaeffler ein Produktportfolio an Reparaturlösungen für Antriebsstrang, Motor und Fahrwerk speziell für Nutzfahrzeuge an. Die anschließende Kaufabwicklung von der Fahrzeugabmeldung bis hin zur Übergabe und Bezahlung übernimmt Truckoo. Werkstätten können durch die Truckoo-Partnerschaft neue Kundengruppen gewinnen und sich ein Nebengeschäft aufbauen. Zusätzlich erhalten Repxpert-Partnerwerkstätten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Bonuspunkte von Repxpert, wenn sie sich bei Truckoo registrieren.

Werkstätten mit digitalen Mitteln unterstützen

Samuel Braun, Produktmanager bei Schaeffler Automotive Aftermarket, erklärt: „In der Nutzfahrzeugbranche ist es gängige Praxis, dass Werkstätten von ihren Kunden gefragt werden, beim An- und Verkauf von gebrauchten Nutzfahrzeugen zu vermitteln.“ Dies belegt auch eine Repxpert-Umfrage aus dem vergangenen Jahr: Demnach wurden mehr als 60 Prozent der bei Repxpert registrierten Nfz-Werkstätten von ihren Kunden schon mindestens einmal danach gefragt. „Da wir uns nicht nur als Lieferant, sondern vor allem als Partner der Werkstätten verstehen, wollen wir ihnen alles an die Hand geben, um sie erfolgreicher zu machen. Zusammen mit Truckoo können wir die Werkstatt jetzt digital unterstützen,“ sagt Braun. Julia Unützer, Gründerin von Truckoo, ergänzt: „Gemeinsam mit unseren Partnerwerkstätten ist Truckoo das erste digitale Netzwerk für den einfachen und sicheren Handel mit Nutzfahrzeugen. Der Aufwand für die Werkstätten ist klein, die Vorteile dagegen groß. Ohne selbst zum Händler zu werden, können Werkstätten ihr Serviceangebot erweitern, etwas dazuverdienen und von Neukunden profitieren.“

Vorteile des digitalisierten Nutzfahrzeughandels

Der digitalisierte Nutzfahrzeughandel über Truckoo bringt viele Vorteile mit sich: Gebrauchte Nutzfahrzeuge nehmen keinen unnötigen Schaden durch lange Standzeiten. Der An- und Verkauf wird effizient, transparent und ressourcenschonend. Zudem sind die Fahrzeuge stets dort im Einsatz, wo sie mit ihren unterschiedlichen Aufbauten und Spezifikationen den meisten Nutzen bringen – auch in einem zweiten, dritten oder vierten Leben über mehrere Länder hinweg. Der nachhaltige Einsatz von Nutzfahrzeugen spielt auch zur Erreichung der Klimaziele eine große Rolle, denn hochwertige Ersatzteile tragen dazu bei, die Qualität der Fahrzeuge aufrechtzuerhalten und somit einen übermäßigen CO2-Ausstoß im Fahrzeugbetrieb zu reduzieren.

Schaeffler will mit Serviceleistungen punkten

Als Partner für die Werkstatt bringt Schaeffler ein Systemverständnis und technisches Know-how in die Zusammenarbeit ein. „Unsere Produktmarken und Reparaturlösungen in Erstausrüsterqualität tragen erheblich dazu bei, Standzeiten zu reduzieren“, sagt Braun. Schaeffler zählt LuK, INA und FAG zu seinen Marken. Nicht nur die Produkte und Reparaturlösungen sind entscheidend – mit seiner Servicemarke Repexpert unterstützt Schaeffler im Werkstattalltag. Technische Trainings, Service-Hotline, Spezialwerkzeuge, Reparaturanleitungen und -videos oder Tipps rund um die Montage – alle Angebote sind jederzeit über das Onlineportal oder die Mobile App verfügbar und sollen dazu beitragen, dass Werkstattprofis ihr technisches Wissen auf dem neuesten Stand halten.

Truckoo macht den Vorreiter

Das Münchner Start-up Truckoo, gegründet Ende 2019, sieht sich als erste internationale An- und Verkaufsplattform für Nutzfahrzeuge mit dem Ziel, den Handel für Verkäufer und Käufer schnell, einfach und sicher zu gestalten. Mehr als 160 Werkstätten sind bereits Partner und starten den Verkaufsprozess für ihre Kunden mit einer kurzen Begutachtung des Fahrzeugzustands mit der Truckoo-App. So kann der internationale Käuferkreis digital ohne viel Aufwand Fahrzeuge ankaufen, betont der Anbieter.

Schaeffler treibt Mobilität voran

Seit über 75 Jahren treibt die Schaeffler-Gruppe als ein weltweit führender Automobil- und Industriezulieferer zukunftsweisende Erfindungen und Entwicklungen in den Bereichen Bewegung und Mobilität voran. Die Sparte Automotive Aftermarket verantwortet das weltweite automobile Ersatzteilgeschäft von Schaeffler und liefert Komponenten sowie ganzheitliche Reparaturlösungen für Pkw, leichte und schwere Nutzfahrzeuge sowie Traktoren. Dank übergreifendem Systemverständnis in Antrieb, Motor und Fahrwerk steht das Unternehmen für technische Exzellenz, intelligente Lösungen und herausragende Services. Mit mehr als 1.700 Mitarbeitern erwirtschaftete der Automotive Aftermarket von Schaeffler im Jahr 2021 einen Umsatz von über 1,8 Milliarden Euro. Weltweit stellen rund 11.500 Vertriebspartner sowie mehr als 70 Vertriebsbüros und Niederlassungen ein Plus an Kundennähe sicher.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2023
Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2023

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.