Schließen

Weiter Blockabfertigung in Tirol

Maximal 300 Lkw pro Stunde

Lkw auf dem Brenner Foto: Thomas Küppers

Die Tiroler Landesregierung hält an der Blockabfertigung von Lkw an der Grenze zu Deutschland weiterhin fest. Im zweiten Halbjahr 2021 werden an 16 Tagen maximal 300 Lkw pro Stunde die Grenze bei Kufstein Nord passieren können.

Ziel der Maßnahme sei es, die Verkehrs- und Versorgungssicherheit an verkehrsreichen Tagen zu gewährleisten, sagte Landeshauptmann Günther Platter. Die kritischen Tage seien nach den Erfahrungen der Vorjahre definiert worden, und die Treffsicherheit der Prognosen sei sehr hoch. "Wir stellen uns damit schützend vor die belastete Tiroler Bevölkerung, bis mittelfristige und grenzüberschreitende Lösungen den Transitverkehr generell reduzieren“, betonte Platter. Im Jahr 2018 gab es 27 Dosiertage, 2019 waren es insgesamt 35 Tage. Aufgrund des coronabedingten Rückgangs der morgendlichen Verkehrsspitzen waren 2020 nur 24 der 35 geplanten Dosiertage erforderlich.

Verkehrschaos vermieden

Je nach aktueller Verkehrslage würden die Dosierungen wieder aufgehoben, 2020 hätten sie durchschnittlich vier Stunden gedauert, sagte Platters Stellvertreterin Ingrid Felipe. Die Entwicklung des Lkw-Aufkommens am Brennerkorridor werde weiterhin intensiv beobachtet. Die halbautomatisierte Dosieranlage stelle auch bei Schlechtwetterlagen den Verkehrsfluss durch das Inntal und über den Brenner sicher, betonte Felipe. Im vergangenen Jahr sei so an zwei Tagen mit der Verlängerung der Dosierung in Kufstein ein totales Verkehrschaos über den tiefwinterlichen Brennerpass trotz massiver Schneefälle vermieden worden.

Der Dosierkalender kann hier heruntergeladen werden.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.