Schließen

BG Verkehr unterstützt Aufklärung

Infoblatt zum Impfen

Foto: SIUTZ HARRY - Adobe Stock

Die BG Verkehr unterstützt in der vierten Infektionswelle die Aufklärung zu Covid19-Impfungen mit einem Infoblatt.

Die BG Verkehr hilft mit einem Infoblatt bei der Überzeugungsarbeit. Impfungen mindern laut der BG Verkehr das Risiko einer Infektion deutlich, doch nicht alle Beschäftigten ziehen mit. Denn in die Irre führende Aussagen "beschränken sich nicht auf die allgemeine gesellschaftliche Debatte, sondern sind auch am Arbeitsplatz zu hören".

„Die Impfung ist für unsere Mitgliedsunternehmen und unsere Gesellschaft die größte Chance, schwere Gesundheitsrisiken und damit zusammenhängende Beschränkungen bald hinter uns zu lassen. Deshalb empfehlen wir, die Impfung zu einem Baustein der betrieblichen Corona-Schutzmaßnahmen zu machen und sich dafür aktiv zu engagieren“, sagt Dr. Jörg Hedtmann, Leiter des Geschäftsbereichs Prävention der BG Verkehr.

Arbeitsplätze in Gefahr

Unternehmern und Unternehmerinnen könne dies nicht egal sein, da eine schlechte Impfquote im Unternehmen während der gerade laufenden vierten Infektionswelle fast zwangsläufig zu einem hohen Krankenstand führe. Die wirtschaftlichen Folgen seien der Zusammenbruch von Produktionsprozessen, Umsatzeinbußen, Liquiditätsengpässe; schlimmstenfalls geraten Arbeitsplätze in Gefahr.

Auch das Risiko für ungeimpfte Beschäftigte ist hoch, so die BG Verkehr: Ihnen drohen im deutlich größeren Maße als ihren geimpften Kolleginnen und Kollegen schwere und langwierige Krankheitsverläufe. Auch das Risiko eines tödlichen Krankheitsverlaufs ist signifikant größer.

Zur Unterstützung ihrer Mitgliedsunternehmen hat die BG Verkehr jetzt einen Infoflyer veröffentlicht. Auf vier Seiten informiert die Berufsgenossenschaft zu den wichtigsten Fragen rund um die COVID-19-Impfung: Gründe und Schutzwirkung, Impfreaktionen, Nebenwirkungen sowie Vorteile am Arbeitsplatz und im privaten Umfeld. Außerdem werden fünf gängige Impfmythen widerlegt, die für Verunsicherung sorgen.

Den Flyer finden Sie hier:

Download BG Verkehr -Flyer zur Covid19-Impfung (PDF, 0,62 MByte) Kostenlos
Unsere Experten
Markus Werner Fachanwalt für Arbeitsrecht
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.