Alexander Trautmann, Wechsel von Egrima zu Carmobility, 2013 Zoom
Foto: Volkswagen Financial Services

Volkswagen: Trautmann wechselt von DKV zu Carmobility

Alexander Trautmann ist von DKV Euro Service zum Münchner Fuhrparkdienstleister Carmobility gewechselt. Dort wird er als Geschäftsführer die Weiterentwicklung des Dienstleistungsgeschäfts für die Lkw-Sparte betreuen.

Carmobility ist eine hundertprozentige Tochter von Volkswagen Leasing. Seit der Integration von MAN und Scania in den Volkswagen-Konzern spielt laut Trautmann auch der Ausbau der Lkw-Dienstleistungen eine zunehmend wichtigere Rolle. Man wolle künftig den Kunden die gesamte Dienstleistungspalette in gewohnter Form anbieten und die bestehende Lücke zwischen Kauf und Verwertung der Fahrzeuge schließen. Den Beginn macht nach Angaben von Carmobility der Ausbau des Tankkartengeschäfts für schwere Nutzfahrzeuge. Services wie die Mautabwicklung sollen folgen.

Portrait

Autor

Datum

12. März 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.