Zoom
Foto: Thorsten Gutmann

Update für FERNFAHRER Reporter-App: FERNFAHRER Reporter-App

Beeindruckende Bilanz fürs erste Jahr: 4.000 Fotos und Videos, mehr als 4.200 Downloads. Mit dem Update kommt eine übersichtlichere Menüführung, eine Push-Funktion und neue Kommentarfunktionen.

Von malerischen Sonnenuntergängen, deftigen Mahlzeiten, spektakulären Trucks und deren stolze Fahrer bis zu Hochzeitsfotos und Videos von Truckerfestivals – seit einem Jahr teilen nahezu 800 Berufskraftfahrer ihre schönsten Momente ebenso wie ihre Alltagserlebnisse über die FERNFAHRER Reporter-App mit Kollegen, Familien und Freunden. Damit unsere Nutzer ihre Fotos und Videos noch einfacher und schneller in der FERNFAHRER-Community einstellen können, spendiert FERNFAHRER seiner App ein Update mit folgenden Neuerungen:

Bilder und Videos kommentieren

Mit dem Update können die Nutzer Videos im Hoch- und im Querformat hochladen und ansehen sowie die Bilder anderer Fotografen kommentieren. Bislang war nur liken möglich. Wer mit seinem Bildtext auf den ersten Anlauf nicht zufrieden ist, kann diesen ab sofort nachträglich bearbeiten. Eingeloggte Nutzer tippen einfach in der Bild- oder Videoansicht oben rechts auf die drei Punkte und dann auf den Menüpunkt Bearbeiten. Nutzer, die schon auf eurotransport.de angemeldet sind, müssen sich für die App nicht mehr registrieren: E-Mail-Adresse und Passwort von dort funktionieren in der App – und umgekehrt.

Nichts mehr verpassen

Künftig sorgen Benachrichtigungen dafür, dass man weder Kommentare noch Bewertungen zu den eigenen Fotos und Videos verpasst. Alle Reaktionen sind im Profil unter dem Punkt Hinweise aufgelistet. Ähnlich funktioniert das bei neuen Rubriken und Aufträgen, die in die App gestellt werden. Wer das nicht möchte, kann beide Funktionen in den Einstellungen abstellen.

Schneller zu Rubriken und Aufträgen navigieren

Damit die einzelnen Rubriken leichter zu finden sind, haben wir sie in das Schnellmenü aufgenommen. Auf dem Startbildschirm muss man nun einfach nur nach links wischen, um zu den Rubriken und den Aufträgen zu kommen. Ab sofort kann man sich dort übrigens auch die Bilder zu abgelaufenen Aufträgen ansehen.

Spesenkasse mit Honoraren und Gewinnen aufbessern

Wie bereits im vergangenen Jahr können die User an sogenannten Aufträgen teilnehmen und Bilder sowie Videos zu bestimmten Themen einsenden. Die besten werden im FERNFAHRER und auf eurotransport.de veröffentlicht. Dafür bekommen die Fotografen selbstverständlich auch ein Honorar. Zusätzlich gibt´s wertvolle Prämien zu gewinnen. Die nächsten Aufträge mit tollen Preisen stehen schon in den Startlöchern. Wer die Fotos in Ruhe am Rechner anschauen will, kann das unter fernfahrer-reporter.de tun.

Der treue Partner an unserer Seite

Auch im zweiten Jahr ist DKV Euro Service exklusiver Partner der FERNFAHRER Reporter-App. Der Mobilitätsdienstleister unterstützt nicht nur als Sponsor die App, sondern betreut auch aktiv die Community.

Die FERNFAHRER Reporter-App ist kostenlos und ohne In-App-Käufe zu haben:
 
Android: fernfahrer.de/repand
iOS: fernfahrer.de/repios
 
 
Weitere Informationen erhalten Sie von:
 
Thomas Rosenberger, Chefredakteur FERNFAHRER
Tel. +49711 784 98 19, Mail: thomas.rosenberger@etm.de
 
Thorsten Gutmann, Leiter Business Development & Intelligence
Tel. +49711 784 98 61, Mail: thorsten.gutmann@etm.de

Bei Abdruck bitten wir um ein Belegexemplar.

Autor

Datum

8. Mai 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen