Zoom

Transportwelt: HS-Schoch war bei Wetten dass...?

Klemens Renschen und Siegfried Niemöller aus Cloppenburg präsentierten am Samstag 27. Februar in Aldenhoven/NRW  auf dem Gelände der Film + Test Location im Rahmen der ZDF-Show „Wetten dass“ eine spektakuläre Außenwette.

Die beiden wetteten, dass sie mit ihren schweren Baggern auf zwei parallel mit 60 km/h fahrenden Tiefladern, jeweils von einer Ladeflächen zur anderen wechseln. Dies musste auf einer Strecke von einem Kilometer passieren, denn dann war die Strecke zu Ende. Wettpate war der amerikanische Schauspieler Kevin Costner. Der Superstar vertraute den beiden und glaubte, dass sie ihre Aufgabe meistern werden. Moderator Thomas Gottschalk verzichtete auf einen Wetteinsatz von Kevin Costner, da im Falle eines Scheiterns, vorrangig andere Probleme gelöst werden müssten. Und Kevin Costners Vertrauen wurde belohnt. Die beiden Cloppenburger meisterten ihre Aufgabe souverän, ohne dass eine gefährliche Situation entstanden ist. Großes Lob haben sich auch die beider LKW-Fahrer verdient, die mit Ihren Fahrzeugen bei konstanter Geschwindigkeit parallel nebeneinander hergefahren sind. Die Tieflader wurden von zwei MAN TGX aus der HS-Schoch / BFS Edition gezogen.

Datum

26. März 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Markus Bauer, Experte für Trucksport Markus Bauer Truck Sport
Redakteur beim ETM Verlag. Truck Sport in allen Variationen ist sein Steckenpferd… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.