Matthias Raith leitet künftig BDE Zoom

Transportwelt: Matthias Raith leitet künftig BDE

Am 15. November 2008 wird Matthias Raith Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Entsorgungswirtschaft (BDE). Raith ist Jurist und begann seine berufliche Laufbahn Mitte der 1970er Jahre als Richter und Staatsanwalt. Zu Beginn der 1980er Jahre sammelte er politische Leitungserfahrung als Justiziar der Landesvertretung von Nordrhein-Westfalen beim Bund und als Referent des damaligen Landesministers für Bundesangelegenheiten. Seit 1986 arbeitete Raith in der privaten Entsorgungswirtschaft. In den vergangenen Jahren konzentrierte der neue Geschäftsführer sein berufliches Wirken auf den privaten Logistikbereich. Er war Gründer und Geschäftsführer einer deutschen Privatbahn sowie Vorstand eines polnischen Logistikunternehmens. Matthias Raith ist 58 Jahre alt, verheiratet und Vater von vier Töchtern.

Datum

14. November 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.