Zoom

Transportwelt: Dekra wird "europäisch"

Das Dienstleistungsunternehmen Dekra nimmt die Rechtsform einer „Societas Europaea“ (SE) an. Die Umwandlung in eine europäische Aktiengesellschaft wurde am 28. Juni bei der Hauptversammlung der Dekra AG in Stuttgart beschlossen. Der Eintrag in das Handelsregister erfolgt im Juli 2010.

Bei der konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrats der Dekra SE in Stuttgart wurde Prof. Dr.-Ing. Gerhard Zeidler zum Vorsitzenden des Gremiums berufen. Zeidler stand seit 2002 dem Aufsichtsrat der Dekra AG vor und ist Präsident des Präsidialrats des Dekra e.V., des obersten Aufsichtsgremiums des Gesamtunternehmens. Gerhard Zeidler bewertete die Umwandlung in eine europäische Gesellschaft als „einen konsequenten Folgeschritt nach einem langjährigen Entwicklungsprozess. Mit der Wahl der Rechtsform einer SE wird der europäische Gedanke auch bei der unternehmerischen Mitbestimmung der
Arbeitnehmer im Aufsichtsrat verwirklicht“.

„Als Konzern, der einen Großteil seines Umsatzes von mehr als 1,7 Mrd. Euro in Europa erzielt, bekennen wir uns ausdrücklich zu unserem Heimatmarkt Europa und übernehmen mit der konsequenten Ausrichtung unseres Unterneh-mens eine Vorreiterrolle in unserer Branche“, betonte Stefan Kölbl, Vorsitzender der Vorstände von Dekra e.V. und der künftigen Dekra SE. „Durch die Integration unserer europäischen Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat und in den Betriebsrat der Dekra SE sowie der Fortführung unserer bewährten Mitbestimmungskultur setzt Dekra in ganz Europa auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern“, so Kölbl.

Neben Stefan Kölbl gehören die bisherigen Vorstandsmitglieder der Dekra AG, Roland Gerdon (Personal/Finanzen/IT), Clemens Klinke (Automotive), Mark Thomä (Industrial) und Jörg Mannsperger (Personnel) dem Vorstand der Dekra SE an. Roland Gerdon ist zudem in Personalunion Mitglied des Vorstands des Dekra e.V.

Datum

2. Juli 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Markus Bauer, Experte für Trucksport Markus Bauer Truck Sport
Redakteur beim ETM Verlag. Truck Sport in allen Variationen ist sein Steckenpferd… Profil anzeigen Frage stellen
Monique Müller, Anwältin in den Bereichen Zivilrecht und Familienrecht Monique Müller Anwältin Zivilrecht und Familienrecht
Mein Schwerpunkt liegt im Bereich des allgemeinen Zivilrecht, Familien- und Erbrecht. Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.